Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Hammerschmid


Free Mitglied, Wolnzach / Bayern

Prinze die zweite

Prinzregententorte ist eine hauptsächlich in Bayern verbreitete Torte, die aus mindestens sechs dünnen Böden und Schokoladenbuttercreme besteht. Außen ist sie mit einem Schokoladenguss überzogen. Die Tortenspezialität hat für München eine ähnliche Bedeutung wie die Sachertorte in Wien.Namensgeber der Torte ist Prinzregent Luitpold, der ab 1886 Prinzregent von Bayern war. Die Frage, wer die Torte kreiert hat, ist bis heute umstritten. Es gibt Quellen, die den Leibkoch des Prinzregenten, Johann Rottenhöfer, und solche, die dessen Namensvettern Carl Rottenhöfer und Julius Rottenhöfer nennen. Häufiger werden der Hofbäcker Anton Seidl und der Hofkonditor Heinrich Georg Erbshäuser genannt.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 360
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 85.0 mm
ISO 640