Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

PRG Light and Sound Show: Pyrotechnik

Hier endet meine "Reportage" von der Frankfurter "musikmesse". Ich hoffe, es hat euch gefallen und war nicht allzu langweilig.

Ein Fest für die Augen ist die Lichteffektshow des Hamburger Unternehmens Production Resource Group (PRG). http://www.prg.com/de/
Spektakuläre neun Minuten mit Musik von Bach, Hans Zimmer und anderen coolen Typen: http://www.youtube.com/watch?v=NzAw8xdhdzc
Links: Die Laserfächer werden von Feuerstößen durchdrungen. Die "Flammenprojektoren" schießen den gefärbten Spezialspiritus bis 12 m hoch.
Auf englisch wird der Effekt "Dragon's Breath" (Drachenatem) genannt. Zuerst verwendete ihn Paul McCartney 1973 in "Live And Let Die".
http://www.youtube.com/watch?v=VOqgPrJHheI
Rechts: Silber- und Goldfontänen aus Titaniumoxid beendeten die Show

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Musik, Tanz, Feste
Klicks 218
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3 or Sigma 10-20mm F3.5 EX DC HSM or Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 1600