Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer Sollfrank


Pro Mitglied, Kemnath

Presse Tsunami

Alles aufgebauscht
satt seriöser Aufklärung
meist Hetzkampagnen

Haiku von Margarete Friedrich

Kommentare 3

  • rendevous 24. Oktober 2013, 17:07

    Eine durchdachte, künstlerisch gut gestaltete Arbeit mit einer Aussage, die stimmt! Die Medien vertuschen die gewaltigen Aussmaße der Katastrophe in Fukushima, alleswird verharmlost, die Preise erhöht, damit die manipulierten Bürger wieder Atomstrom fodern und der Profit stimmt.
    Gut gemacht.
    Liebe Grüße Klaus
  • Janne Jahny 20. Oktober 2013, 21:40

    Wie ich schon an anderer Stelle schrieb: Es ist eigentlich kein Akt des Glaubens. Ich fühle mich einfach von den Medien zugemüllt ......
    Die Wahrheit hat immer mehr als ein Gesicht. Aber die Journaille "schaut dem Volk aufs Maul" und wird sich hüten, differenziert zu berichten.
    Ein paar wenige Radiosender gibts noch, die man hören kann, TV noch weniger und in der schreibenden Zunft kenne ich nur ein einziges Blatt, das es verdient, gelesen zu werden.

    HAch, was red ich ........... ich sollte besser deine tolle Collage loben.
    DA genau sieht man, dass die Wahrheit sich nicht so einfach mitteilt. An solchen Bildern kann jeder Betrachter viel über sich selbst erfahren.
    Ich liebe solche Bilder, die nicht eindeutig sind.


    LG

  • Susanne Marx 20. Oktober 2013, 18:41

    Klasse Titel - dachte erst das ist eine alte Landkarte..
    Mal wieder eine ganz spannende Arbeit, die man gerne länger anschaut!
    LG Susanne