Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst-Dieter Koch


Pro Mitglied, Grimma

Presse-Arbeit

30D | 1/500 | f/2.8 | 70-200 2.8 | bei 150 mm | ISO 1600

Kommentare 4

  • Cornelia Schorr 22. November 2007, 22:57

    Das geht oftmals so schnell, dass man einfach nicht alles draufbekommt, find ich aber auch für das Bild nicht notwendig, entscheidend ist, dass ich die Aktion sehe, die zu einem Punkt führt und das ist dir hier gut gelungen! Du könntest auf ISO 800 runtergehen, die Belichtungszeit reicht immer noch dicke!

    LG conny
  • Christian Gaier 17. November 2007, 19:00

    Klasse Szene hast Du das erwischt. Man sieht, es geht auch ohne Blitz. Bei ISO 1600 hast Du das Bild sicher noch etwas entrauscht, oder irre ich mich. Aber Achtung, gleich blitzt's. Der Kollege mit der Nikon (?) hat Dich hoffentlich nicht geblendet, als er endlich auf den Auslöser gedrückt hat ;)
    LG Christian
  • Thomas Kube 17. November 2007, 11:00

    Bei Reportagefotos muss man mit solchen Anschnitten leben. Für mich ist das Motiv gelungen und zeitungstauglich.
    Gruß THOMAS
  • Kristoff 16. November 2007, 16:33

    also den oberen kenne ich :-) schöne szene, schade dass rechts nicht mehr und links dafür weniger drauf ist.
    sag beim nächsten heimkampf manuel heinrich mal nen gruß von mir!

    grüße kristoff