Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Pårek

Sarek, Wanderung im September 2011

Pårek ist eine kleine Samensiedlung am Rande des Sarek. Die Siedlung liegt irgendwo da vorne im Wald. Die Hütten liegen sehr verstreut, man muss fast schon Glück haben, um eine zu sehen. Glück hatten wir auch an diesem Morgen. Es hat noch nicht wieder geregnet. Das war sehr angenehm, konnten wir doch unter freiem Himmel ein paar Fladen backen und ausserdem unsere angefeuchteten Sachen trocken wehen lassen.
An dieser Stelle sehen wir für die nächsten 14 Tage die letzten Menschen. Wir gehen am Berg, etwa auf der Mitte, rechts rum, später dann im Regen versteht sich...

Wer ein paar bewegte Bilder sehen möchte, kann das bei youtube tun, mein 1. Versuch, am besten in 1080P ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=sCRNFGbXGd0

Leider, leider war die Musik, die ich ausgesucht hatte, nicht von der Gema genehmigt. Wer Lust hat, kann sich folgende zwei Lieder ja noch in die Playlist eines zweiten youtube-Fensters packen und zum Filmchen hören:

http://www.youtube.com/watch?v=pFs9ld96UZI&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=VwgdFMnkAKE

Ansonsten nehme ich sehr gerne Tipps in Sachen hörbarer, gemafreier Musik entgegen.

der Lemming Snabba Kalle
der Lemming Snabba Kalle
Tore Straubhaar

Trolls Murmelspiel
Trolls Murmelspiel
Tore Straubhaar

der Gespensterfluss
der Gespensterfluss
Tore Straubhaar

Kommentare 21

  • Calamita 17. August 2015, 20:18

    Wunderbar!!!
    Auch die Musik!
    +++
    Gruß, Theo
  • Reiner Röring 16. August 2015, 23:34

    Tja Tore,da kann man nur staunen,die Landschaft Der Himmel.Die Stimmung ist sagenhaft.

    Wir haben einen sehr ähnlichen Musikgeschmack.
    Anna Ternheim finde ich wunderbar.

    LG.Reiner
  • Anke Gehlhaar 17. August 2013, 15:12

    Danke für alle ausführlichen Informationen zu deinen beeindruckenden Bildern, mit denen es dir gelingt die Stimmung des Nordens, der Wildnis und Einsamkeit Ausdruck zu geben, auch in dem Video, der Zeitraffer macht "uns" winzig klein.
  • Stefan Johannsen 21. Januar 2012, 17:30

    geniales Pano und eine sehr beeindruckende Landschaft...traumhaft auch der Himmel und die Herbstfarben...
    gLG stefan
  • M0M0 5. Dezember 2011, 13:37

    Es ist zwar nicht weit bis zur Grenze, aber trotzdem ist es immer noch ein schwedisches Spiegelbild Ronald :).

    mo
  • RonaldJ 5. Dezember 2011, 12:35

    Da bringst Du mal eines jener unverwechselbaren norwegischen Spiegelbilder, von denen ich bekanntermaßen ein besonders großer Freund bin. Die fortgeschrittenen Herbstfarben verleihen dem Ganzen eine ungeheure Leuchtkraft!
    vg Ronald
  • M0M0 24. November 2011, 10:36

    Hej Tore. Über dein Bild hier bin ich auf dein Video gestoßen. Wunderschön, wirklich. Die Einstellung bei 4:27 min. hat mir persönlich am besten gefallen!

    Das Panorama, das du hier präsentierst, zeigt eine beeindruckende Landschaft. Ist das südlich den Pårte Hütten, kurz vor der langen Watstelle mit den Holzdreiecken? Darf ich fragen wann ihr im September dort wart?

    Der Schnitt ist gut gewählt. Rechts den Vordergrund hätte man gar nicht unbedingt gebraucht. Er wirkt ein wenig"Bild-Tiefe erzwingend". Die Farben beschäftigen mich. Interessant, aber nicht auf Anhieb überzeugend.

    Hoffentlich kann man mit meinem Kommentar etwas anfangen. Ich habe mir dein Bild, und vor allem dein Video sehr gerne angesehen. Vielen Dank dafür.

    mo
  • Lochs 17. November 2011, 21:00

    Wow, wunderschön!
  • Peter Möllenkamp 16. November 2011, 12:50

    Hei Tore,
    vor Deinen Bildern kann man sich verneigen!
    Große Klasse!!!
    Liebe Grüße, Peter.
  • Nicola Stein 15. November 2011, 22:51

    Und wieder mal ein tolles Pano von Dir. Ein fanastischer Himmel, die herbstlichen Bäume schweben inmitten der Blautöne. Es wäre völlig unrealistisch, wenn mich die Krüppelbirke nicht erden würde.
    LG Nicola
  • Wolfgang Vahrenholt 15. November 2011, 18:35

    Guten Abend Tore,
    eine ganz tolle Aufnahme zeigst du hier vom Sarek.
    Auch das Video ist nicht zu verachten. Das könnte dann noch ein weiteres Standbein für dich werden.
    LG und noch einen schönen Abend
    wolfgang
  • Tore Straubhaar 15. November 2011, 10:30

    Hallo Manfred,

    in anderen Ländern könnte das Video sogar mit meiner ausgesuchten Musik angesehen werden. Es gibt ansonsten einige Quellen für gemafreie Musik. Nur ist es sehr, sehr langwierig aus dem Riesenwust etwas passendes heraus zu finden. Ich könnte mir auch vorstellen einem Musiker direkt etwas zu zahlen, so dass er oder sie dann auch wirklich etwas davon hat...

    Viele Grüße von Tore
  • Manfred Bartels 15. November 2011, 10:19

    Gut gemacht. Dein erster Videoversuch ist auch gelungen.
    Vielleicht ist es etwas lang geraten, aber dafür wirst Du mit der Zeit das Gefühl bekommen.
    Mit der Musik ist das nicht ganz einfach. Vielleicht sollte man sich mal schlau lesen.
    Andere Filme haben ja auch Musik.
    Kann also nicht so ungewöhnlich sein.
    In den anderen Links ist ja auch Musik.
    LG Manfred
  • Andreas Hinzer 15. November 2011, 9:00

    An diesem Bild gibt es ausser der Größe nicht was man besser machen könnte finde ich. Aber die ist ja in der FC limitiert.
    Top Spiegelung und die Herbstfarben der Baume eine echte Sensation. Sieht auch alles gut begehbar aus.
    Bin dort auch schon gewesen. Ein paar Jahre allerdings her.
    Schön auch die Krüppelbirke rechts und alles Mückenfrei ;-)
    1A Bild !
    LG Andreas
  • Gerdchen Sch. 15. November 2011, 9:00

    GEMA-freie Musik würde mich auch interessieren. so lange bleibe ich erst noch bei Vogelgezwitscher ;-)
    dein grandioses Bild macht Lust aufs Video aber das schaue ich mir später an
    LG Gerd