Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jessica Baer


Free Mitglied, Kaarst

pray for japan.

Jeder hat davon gehört.im fernsehn, im radio, im internet. überall sind spendenaufrufe, es gibt aber auch leute die selber nicht genug geld haben und nichts spenden können/wollen. ich finde man sollte trotzdem etwas unternehmen, klar hilft das den menschen in japan nicht direkt, so wie geld, aber man sollte trotztem an sie denken und glauben.
wenn man sich die situation in japan anschaut, kommen einem die eigenen "probleme" plötzlich ganz klein und weit weg vor.
aber wir sind es doch selber schuld. wir machen die erde kaputt, nicht die atomindustrie oder sonstiges. das sind nur die folgen.
macht die augen auf !

ich bitte euch, nehmt euch nur eine minute und denkt an die menschen die ihre häuser, verwandten und vorallem den glauben an eine schöne welt verloren haben.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 1.190
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 42.0 mm
ISO 400