Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Pralinen...

...sind es nicht, sondern Pilze, evtl.Pustelpilze - oder etwa Hinterlassenschaften eines Tieres?
Sie saßen ohne Stiel auf entrindetem Nadelholz,
sind etwa 1 mm groß.
Stack mit 8 Bildern.

Nachtrag zur Bestimmung:
Durch Zufall habe ich sie im Pilzbestimmungsbuch entdeckt:
Es sind reife Sporenbehälter (Peridiolen) des Vollgestopften Nestlings (Nidularia deformis).

Kommentare 10

  • Ulrich Schlaugk 3. März 2013, 1:16

    @ Maria,
    ich habe mich dreimal gefreut: als ich sie gefunden habe, als ich sie im Buch entdeckt habe und über Deinen Glückwunsch.
    Liebe Grüße
    Ulrich
  • Maria J. 3. März 2013, 0:38

    Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt ...!!
    Der "Vollgestopfte Nestling" ist tatsächlich ein total vollgestopfter Pilz!?!!
    Hätte ich nie für möglich gehalten,
    dass es so etwas gibt!
    Und sie sind dazu auch noch sehr selten in Deutschland!!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vollgestopfter_Nestling
    Also herzlichen Glückwunsch, Ulrich,
    zu diesem ungewöhnlichen Fund!!
    Es grüßt Maria
  • Ulrich Schlaugk 3. März 2013, 0:09

    @ Alle,
    durch Zufall habe ich sie im Pilzbestimmungsbuch entdeckt:
    Es sind reife Sporenbehälter (Peridiolen) des Vollgestopften Nestlings (Nidularia deformis).

    http://www.pilzepilze.de/cgi-bin/webbbs/parchive2010.pl?noframes;read=197976

    Liebe Grüße
    und einen sonnigen Sonntag
    Ulrich

  • Maria J. 1. März 2013, 23:36

    Pilze kann ich mir hier auch nicht vorstellen.
    Bei 1mm Größe könnten es vielleicht Eier von irgendeinem Krabbeltier sein?
    Ich habe leider keine Ahnung!
    Vielleicht solltest du das Foto mal
    in die Insekten-Rubrik stellen?!
    Möglicherweise gibt es dort jemanden,
    der helfen kann ...?!
    LG Maria
  • Jörg Ossenbühl 1. März 2013, 16:52

    Pilze sind es wohl nicht,
    evtl. Samen?

    lg jörg
  • Marianne Schön 1. März 2013, 9:41

    Ich könnte mir aber auch Eierchen vorstellen.
    Auf jeden Fall ist das ein klasse Fund und Bild.
    NG Marianne
  • Natureworld 1. März 2013, 9:34

    Oh Waldsmarties
    warst mit der Lupe unterwegs?
    Top-Stack
    lieber Gruß
    Doris
  • Hartmut Bethke 1. März 2013, 8:54

    Leckere braune Smarties :-) Der HG sieht ordentlich vermatscht aus. Aber so ist es wohl zur Zeit im Wald ;-)
    LG Hartmut
  • kgb51 1. März 2013, 8:47

    Was es so alles gibt. Du hast ein gutes Auge und siehst Dinge, die ein Unwissender einfach übersieht. Respekt.
    LG Karl
  • Fotofurz 1. März 2013, 7:59

    Was es auch genau ist, ich habe es noch nie gesehen und Diene Aufnahme gefällt mir sehr gut!
    LG Ivonne

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 503
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 0.3
Brennweite 45.0 mm
ISO 200