Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Kommentare 8

  • Engelbert Mecke 20. Januar 2004, 15:16

    Silke.....es gibt einige Möglichkeiten eine Anagyphe zu erstellen. Ich empfehle denjenigen, die wenig Erfahrung damit habe, zunächst ein einfaches Anaglyphenprogramm zu verwenden. Es gibt im Netz
    sehr gute Software auch als Freeware zum runterladen.
    Einige Links habe ich unter der Anaglyphenbrille abgelegt.
    ---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ----       (Klick für I n f o)
    ---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ---- (Klick für I n f o)
    Engelbert Mecke

    Vielleicht schaust du dir das mal an. Für weitere Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

    Gruss der Engelbert
  • Silke Haaf 20. Januar 2004, 2:48

    Hallo Engelbert,
    Mir gefällt das Foto sehr gut, ich finde es gerade reizvoll, dass nur ein Teil des Objektives aus dem Scheinfenster ragt. Ich würde auch gerne mal ein Anaglyphenfoto zusammenbasteln, allerdings weiß ich noch nicht so genau wie die beiden Halbbilder nach der Umwandlung angeordnet werden sollten. Kannst Du mir einen Tipp geben? Vielleicht auch zur Herstellung farbiger Anaglyphen mit z.B. Photoshop? Gruß von Silke
  • Engelbert Mecke 19. Januar 2004, 8:34

    Nico.....da geb ich dir recht.

    Wolfgang......nein, die Kamera hab ich vor ein paar Jahren in Berlin beim Trödler erstanden, hat damals 280DM gekostet.

    Roland.....die angedeuteten Ghosts liegen wohl doch an der Kompression. Natürlich hätte ich die Kamera noch etwas nach Vorne nehmen können, aber dann hätte ich die Ghosts am Objektiv gehabt.

    Tobi....du steckt mich noch an mit deinem Russenkamerafimmel, allerdings würde ich mich heute doch sehr schwer tun, noch Geld für Analogtechnik auszugeben.

    Grüsse der Engelbert
  • Tobias Nackerlbatzl 19. Januar 2004, 0:37

    Ich sehe keine Ghosts, nicht einen einzigen. Tolle Kamera, schönes Verschlußgeräusch! Nehme aber trotzdem lieber die Saljut. :-D

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Ro Land 18. Januar 2004, 22:43

    Ja, ist auch sehr fein ... aber ich stimme nico zu - vor dem Fenster hätten sich auch die leichten Ghosts vielleicht etwas weniger bemerkbar gemacht. Oder kommen die von den 130K?
    Gruß, Roland
  • Erich Fluck 18. Januar 2004, 22:23

    Einfach klasse...

    Gruß Erich
  • Wolfgang L 18. Januar 2004, 22:14

    das is aber nicht die die vor ein paar tagen bei ebay verkauft wurde?
  • Nico Winkler 18. Januar 2004, 22:14

    Auch sehr schön aber vor dem Fenster kommt echt besser...

    der Nico