Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
prager geschichte #8

prager geschichte #8

324 10

Renate Bonow


Pro Mitglied, Köln

prager geschichte #8

Jerzy Berès, 1930, Polsp, Protest, 1976

Hier ein weiteres Beispiel für die Dokumentation des Widerstands gegen die undemokratischen Seiten der sozialistischen Länder. Das Museum Kampa.
Hier findet ihr mehr Informationen zu der Mäzenin und dem Anliegen:

http://www.radio.cz/de/artikel/45874

Und hier die anderen Aspekte der Betrachtung :

prager geschichte #6
prager geschichte #6
Renate Bonow

Kommentare 10

  • mf-k 3. November 2013, 19:06

    Protestieren = MUT

    LG
    mfk
  • Barbarak 18. Januar 2010, 19:31

    die protesscheuche hat sich schließlich schon auf den äckern bewährt. gefällt mir.
  • J.E. Zimosch 18. Januar 2010, 14:16

    In der Ecke fällt nicht so auf !?
    Gruß
    J.E.
  • Renate Bonow 18. Januar 2010, 13:34

    @andrea: das ist polnischer protest. die mäzenin hat wohl "protest" kunst aus mehreren ehemalig sozialistischen ländern gesammelt. prag kann ich wirklich nur empfehlen
    @alle: danke fürs schauen
  • Armand Wagner 18. Januar 2010, 10:38

    wie @ Manfred schon richtig anmerkte
    kreuzende Schwerter !!
    lg Armand
  • Manfred Kampf 18. Januar 2010, 10:14

    die schatten haben was von kreuzenden schwertern!
    lg m
  • Adrena Lin 18. Januar 2010, 8:46

    Der Prager Protest ist bekannt dafür, das er besonders "kreativ" war und ist....Großartig dokumentierst Du es für uns !
    Meine Neugier auf diese Stadt wächst immer mehr !
    Lieben Gruß
    Andrea
  • Werner M. 18. Januar 2010, 5:51

    sieht nach einer sehr künstlerischen Protestnote aus ..
    überzeugende Dokumentation ...

    lg Werner
  • Sies Alleinimwald 17. Januar 2010, 22:39

    +++
  • sibon 17. Januar 2010, 22:37

    Einer für alle... Die Schatten geben dem Bild eine tiefe Aussage! Tolle gemacht, Renate!!!
    LG Sigi