Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Prachtbecherlinge

Prachtbecherlinge

1.005 37

Rita Kallfelz


Free Mitglied, Saarbrücken

Prachtbecherlinge

F11 zur Vollansicht

Panasonic DMC-FZ30
Brennweite: 35,4 mm
Belichtung: 1/4 s bei f/11.0
ISO:100
Lumix Close-up lens

Diese wunderschönen Pilze habe ich heute zum ersten Mal gefunden.

Es ist der Österreichische Prachtbecherling (Sarcoscypha austriaca), der bei uns im Saarland nur an ganz wenigen Stellen vorkommt.
Hauptsächlich wächst dieser Pilz im Alpen- und Voralpengebiet. Zur Zeit der Schneeschmelze findet man ihn auf am Boden liegenden Ästchen von Erlen.
Es gibt 3 europäische Arten der Gattung, die äußerlich nicht zu unterscheiden sind. Um eine genaue Bestimmung vorzunehmen braucht man auf jeden Fall das Mikroskop.

Kommentare 37