Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
296 7

Ernst R. H.


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Pracht mal zwei

Canon 20d, Canon 28-105 bei 40 mm.
5 sec f/29. ISO 100. Stativ.
Der Blumenstrauß und der Spiegel sind schon bekannt:

Kommentare 7

  • Ernst R. H. 5. Oktober 2005, 18:26

    Ich hatte ganz vergessen, dass ich ja doch noch eine Aufnahme kurz vor dem Verblühen gemacht hatte, die nach Horsts Vorschlag den Fehler der kahlen Stelle im Spiegel vermeidet:
  • Ernst R. H. 5. Oktober 2005, 16:07

    @alle: Vielen Dank für die netten Anmerkungen.
    @Horst: Das mit den 45 Grad habe ich versucht. Es stimmt, aber inzwischen sind die Rosen zu welk zum Vorzeigen.
    lg erh
  • Hilke von Kienle 3. Oktober 2005, 18:05

    Schön sind Idee und Umsetung, So wirken Rosen doppelt edel ...
    LG Hilke
  • Petra und Horst Engler 3. Oktober 2005, 17:34

    Ich mußte mir das jetzt erst mal mit den 45° erklären lassen und es stimmt tatsächlich. Weiß nicht, ob ich da von allein drauf gekommen wär. Aber mir gefällt es trotzdem sehr gut, überhaupt die Idee.
    LG Petra
  • Karin Hartwig 3. Oktober 2005, 11:23

    Da kann ich nur sagen: (Fast) Perfekt. Bildgestaltung wie aus dem Lehrbuch. Schöne Farben und einwandfreie Schärfe. Horsts Verbesserungsvorschlag stimme ich zu.
    LG Karin
  • Dietlinde Heider 3. Oktober 2005, 10:18

    Ganz geschickt hast Du die "Blütenpracht" verdoppelt, lieber Ernst!
    Ein zauberhafter Anblick!
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde
  • Horst Engler 3. Oktober 2005, 10:00

    jeep. 45° nach links gedreht sollte das Problem lösen. Sonst eine gute Idee.

    lg Horst