Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
power station (1)

power station (1)

299 20

Arnfried Weber


Free Mitglied, Dresden

power station (1)

Kamera: Sony DSC-S75 Digital

Kommentare 20

  • Heinz W. 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Minimal in den Farben! Bildaufbau auf das wesentliche reduziert!

    Ist nur meine Meinung.
  • Elisabeth Schiess 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Hab ich das schon mal bewundert?
    Wenn nicht, trotzdem ein P r o.
    Gruss Elisabeth
  • Georg Banek – 1 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Nachdem ich mich eine ganze Weile gefragt habe, ob diese mittige Bildgestaltung nicht zu klassisch ist, habe ich mir gesagt, ein Bild, das mich mehrere Minuten fasziniert grübeln lässt, scheint was richtig gemacht zu haben :-) - Pro.

    P.S. Der oben angeschnittene Rauch/Dampf trägt aber auch seinen Teil an Spannung zum Bild bei.
  • Markus Treichl 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Ich muß mich Berno anschließen. Ich weiß nicht genau, was mir fehlt. Ich glaube, es ist mir zu flau. Vielleicht wirkt das Bild mit härteren Kontrasten besser (auf mich).

    Ich habe es gerade mal probiert. Interessanterweise hat bereits die heruntergeladene Kopie, in PS geöffnet, kräftigere Kontraste und vor allem Farben. Weiß jemand, woran das liegt?
    Auf jeden Fall weiß ich jetzt, daß mir das Bild mit erhöhter Farbsättigung (denn da setzt die Regenbogen-Fassade wirklich einen tollen Kontrast zum Rest) wesentlich besser gefällt. Deshalb für diese Version contra.

    Gruß, Markus
  • Jürg Bigler 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Gerad bei Bildgestaltung kann ich mit dieser mittigen Anordnung nichts anfangen. Für mich wirkt es nur störend.
    Contra
    Gruss Jürg
  • herr stocker aka louis cyphre 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    das Bild ist gut und fast galeriewürdig.
    Was mich stört sind die Baumwipfel und v.a. die laterne die zu dominant ist, aber beides wäre durch einen BVeschnitt unten leicht zu erreichen.
    so wie vorhanden leider contra

    christoph
  • S. Scaudon 7. April 2002, 23:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    einfach.....und eindrucksvoll............klareer garfischer aufbau gepaart mit technischer brillianz.....mir gefällt es ausgezeichnet.....PRO
  • Arnfried Weber 9. Januar 2002, 14:29

    Für alle Anmerkungen ein herzliches Dankeschön von Arnfried aus Dresden
  • Friedel Herrmann 9. Januar 2002, 12:44

    Diese Aufnahme ist ein Hammer!

    Gratuliere Friedel
  • Ellen Treml 5. Januar 2002, 16:10

    Wow, ist eigentlich schon alles gesagt worden - sogar die Farben des "Regenbogenanstrichs" rechts kann man noch erkennen.
    Toll!
    Gruß
    Ellen
  • Thomas Cerncic 5. Januar 2002, 10:43

    Toll gemacht!
    Servus, Thomas
  • Heinz W. 5. Januar 2002, 10:00

    Klasse grafisches Foto, gutes Auge gehabt mein lieber.

    Gruß
    H1,
  • Wolfgang Mothes 5. Januar 2002, 9:55

    Die Ästhetik des Unscheinbaren: Eine hervorragende, puristisch und fast grafisch wirkende Architekturaufnahme eines Motivs, an dem sicher viele tagtäglich vorbeikommen, ohne es zu entdecken.
    Gruß
    Wolfgang
  • Geri V 5. Januar 2002, 2:01

    Klasse Nachtaufnahme,
    habe zuerst gedacht, warum müssen die inne Mitte, aber da stehen sie schon richtig!
    Was ist das rechts unten für ein graues Rechteck, steht da ein unbeleuchtetes Gebäude?
  • Sönke Morsch 5. Januar 2002, 1:32

    schließe mich einfach an. gruß sönke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz