Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

steffirehpoehler


Basic Mitglied, Lünen

Power Paket

Ein etwa ein oder zwei Tage altes Fohlen

Die Dülmener Pferde leben – weitgehend vom Menschen unbeeinflusst – relativ frei und ganzjährig im Merfelder Bruch. Lediglich in strengen Wintern werden sie dort zusätzlich mit Futter aus Heu, Stroh und eventuell auch Grassilage versorgt.

Die Zucht ist aber streng geregelt, um diese Rasse möglichst unverändert und stabil zu erhalten. Dazu gehört, dass jeweils am letzten Samstag im Mai jedes Jahres die jungen Hengste bei einer viel besuchten Veranstaltung von Hand gefangen und versteigert werden. Die Deckhengste leben lediglich in der Zeit von Mai bis September bei der Herde, um die Geburtstermine der Fohlen zu steuern. Die Herde selbst ist in Familienverbände aufgeteilt, die aus verwandten Stuten und ihren Fohlen bestehen und jeweils von einer Leitstute geführt werden.

Kommentare 5

  • katzenstube 21. April 2014, 20:54

    Mit Volldampf ins Leben!
    Super eingefangen!

    Jessi aus der katzenstube
  • moni73 21. April 2014, 19:06

    Klasse festgehalten den kleinen Flitzer. Lg Moni
  • Michaela Sennhauser 21. April 2014, 17:22

    Ein kleines Fohlen und schon so viel Energie!
    Ein wunderschöner Anblick.
    Herzliche Grüsse Michaela
  • weimaranerfreund 21. April 2014, 16:11

    Man meint es fliegt,sehr sehenswert!
    Gruß Jens
  • Horst Setzer 21. April 2014, 11:37

    sehr schöne Aufnahme. Man merkt richtig die Lebensfreude des Fohlen. Gefällt mir sehr gut, Gruß