Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
532 11

Lothar Pilgenröder


World Mitglied, Attendorn

Kommentare 11

  • Ulrich Strauch 11. September 2013, 18:10

    Ich war schon öfters in Berlin, aber nie im nahen Potsdam. Deine Bilder machen Lust dazu. Eine sehr schöne Serie. !!
    LG Ulrich
  • Elke H.R. 6. September 2013, 10:19

    Ich weiß nicht warum,aber Dein Foto erinnert mich irgendwie an ein Kinderkarusell in meiner Jugend.;-))
    Sehr schön und nostalgisch sieht das aus und gefällt mir !
    Dein Gedicht zum Reiher ist grandios.;-)))))
    LG Elke
  • Grazyna Boehm 6. September 2013, 8:29

    Das sieht auch fantastisch aus!
    Goldig Dein Bild!
    Gruß, Grazyna.
  • Gisela Aul 5. September 2013, 14:42

    Ein Bau der sich in die Landschaft einfügt,würde mir auch gefallen dort mit meinem Mann unseren Tee alleine natürlich zu genießen
    Lg. Gisela
  • ruepix 5. September 2013, 7:38

    Auch hier wird wieder Dein Bemühen spürbar, für das tausendfach fotografierte Motiv eine ungewöhnliche Perspektive zu finden. Es war eine gute Idee, das Teehaus halb verdeckt zu präsentieren und dem Bild auf diese Weise mehr Räumlichkeit zu verleihen.
    LG Detlef
  • Margot Bäsler 4. September 2013, 23:04

    Da strahlt die Sonne herrlich auf das Dach und die goldenen Figuren! Der Bildschnitt sieht auch klasse aus - so ein Gesamteindruck ist was Feines.
    Die Detailaufnahme auf dem verlinkten Foto ist auch prima.
    Du hast uns bis jetzt verwöhnt mit deinen schönen Berlin-Potsdam-Fotos - weiter so.
    ---LG Margot---
  • Jimbus 4. September 2013, 21:44

    Dieses Teehaus sieht ja wunderschön aus.
    Herrlich diese Farben, Gold und Grün ergänzen sich sehr gut.
    Auch die vielen Details die man auf deinem Bild erkennen kann gefallen mir sehr gut.

    lg Detlef
  • Walter Brants 4. September 2013, 19:59

    Das Teehaus macht mich auch neugierig. War der Alte Fritz denn nun ein Teetrinker oder mehr dem Kaffee zugeneigt? Immerhin hat er sich 1744 Ostfriesland in einer Nacht- und Nebelaktion angeeignet. Und die Ostfriesen trinken gerne Schwarzen Tee, am liebsten aus feinem chinesischen Porzellan, das allerdings in der Regel nur sonntags. Und Friedrich hat um eins solches Geschirr herum dann dieses Teehaus bauen lasssen, das Du uns hier in zarten Farben zeigst, die an chinesisches Porzellan erinnern(?)
    VG von Walter
  • Charly08 4. September 2013, 13:48

    Ein wunderschöner Bau. Du machst
    mich immer neugieriger. Also auf
    nach Postsam irgendwann.
    LG Gudrun
  • E-Punkt 4. September 2013, 12:40

    Abwarten und Tee trinken!
    Abwarten und Tee trinken!
    Lothar Pilgenröder

    Dieses Detailfoto finde ich klasse. Von hier am häuslichen
    PC kann ich mal in Ruhe die Figuren anschauen.
    Prima ist das !!

    LG Elfi
  • E-Punkt 4. September 2013, 12:38

    Ach, wie sehr gut mir die Örtlichkeit gefällt. War schon mehrmals drin, bin immer wieder begeistert. Auch die Lage
    des Teehauses im Park gefällt mir.
    Hier kommt sehr schön raus, wie sich das kleine Gebäude in die Landschaft einfügt. Mir gefällt vor Ort und auf dem Bild
    immer wieder diese Grün in Kombination mit Gold. Das ist ein wunderschönes Erinnerungsfoto für mich !!!!

    LG Elfi