Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heribert Niehues


Pro Mitglied, Recklinghausen

Potash Road

Blick von der Potash Road Richtung La Sal Mountains

Pottasche = Kaliumcarbonat, K2CO3, das Kaliumsalz der Kohlensäure bildet ein weißes, hygroskopisches Pulver mit einer Schmelztemperatur von 894 °C und einer Dichte von 2,43 g/cm3. Der Name Pottasche kommt von der alten Methode der Anreicherung von Kaliumcarbonat aus Holzasche mittels Lösung der Salze durch Auswaschung mit Wasser und anschließendem Eindampfen in Töpfen (Pötten). Verwendet wird es u.a. für Backtreibmittel, Schmierseife und Farben. Heutzutage hauptsächlich als Beimischung zu Düngemitteln. Deutscher Name: Kali.
Diese Pottasche wird hier abgebaut, in den Becken getrocknet und sieht fast noch schön aus.

Mehr aus den USA wie immer unter Oldtimer.

Kommentare 20

  • Joachim Kalkhof 30. November 2010, 22:38

    Eine super Aufnahme mit diesem grafischen Vordergrund!
    LG Joachim
  • pbC. 30. November 2010, 19:52

    Faszinierend, da haben wir ja wieder was gelernt.
    Die Linien im Bild fesseln, danke für den aufschlussreichen Text.
  • beate-M 29. November 2010, 18:11

    Das ist ja mal ne tolle Idee, diesen Pool direkt an den Bildrand zur rücken. GENIAL!!!
    Ciao beate :-)
  • Wolfgang Zahn 28. November 2010, 3:03

    Habe hier nicht nur ein gelungenes Foto gesehen, sondern auch etwas gelernt - dank der interessanten Erklärung.

    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Böttch 27. November 2010, 22:11

    Der Bildaufbau is der Hammer, Farben und Schärfe perfekt.
    VG Böttch
  • Reinhard Gämlich 26. November 2010, 21:46

    Hier sagz mir zuerst mal der Aufbau zu ... dann die Farben ... und ohne die Erläuterung wäre es nur der halbe Spass.

    Denn Spass macht das Betrachten ... lG Reinhard

    PS: Ist das echt in der Nähe von Moab?
  • Pixeltoni 26. November 2010, 20:02

    Wunderschönes Gemälde.

    Gruss Jürgen
  • Ludwig Beck 26. November 2010, 15:31

    Ein surreal anmutendes Bild, wo die nur das Wasser herkriegen
    LG Ludwig
  • Michael Bergrath 26. November 2010, 12:44

    Scheint im ersten Moment so, als gehöre das untere Drittel gar nicht zum Foto. Wirkt gut dieser Kontrast der Landschaft.

    Grüße - Mike
  • Thomas Tilker 25. November 2010, 21:50

    ...ganz toll, diese sanft geschwungene Linie im VG als Gegensatz zu den schroffen Felsen!

    LG Thom
  • Gottfried Jungbeck 25. November 2010, 20:07

    Schöner Gegensatz,
    hab nicht gewusst, dass man da so nahe ran darf;
    dachte das wäre Firmengelände.
    Gruß
    Gottfried
  • Roland Brunn 25. November 2010, 20:00

    Der Vordergrund ist sowas von interessant und gibt dazu
    noch einen tollen Kontrast zu den schroffen Felsen !
    VG Roland
  • Marc Maiworm 25. November 2010, 17:20

    Von weiter oben gefällt sie mir nicht so, aber hier finde ich, hast du die Salzfläche sehr gut in Szene gesetzt. Sie wirkt weitaus schöner, als sie eigentlich ist. Der tolle Wolkenhimmel und die tiefroten Sandsteinfelsen stellen einen tollen Farbkontrast zur weißen Pottasche dar.

    Gruß Marc
  • Lichtbilder - Holger Sauer 25. November 2010, 17:14

    top!
    der gegensatz im bild macht es!
    bravo!
    lg holger
  • Gianni Di Loreto 25. November 2010, 16:03

    ja und leider wurde bei den letzten Regengüssen die Straße, die dann in den Shafer Trail münder so beschädigt, daß man nicht mehr durchfahren kann...eigentlich eine sehr schöne Tour

    Ciao
    Gianni

Informationen

Sektion
Ordner USA Westen
Klicks 759
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 70.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten