Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Porzellan

die Buchenschleimrüblinge im späten Abendlicht. Die rötlichen Flares stammen von einer entfernten Fensterfront mit Abendsonne. Trioplan, abgeblendet.
Ein paar Stunden später sahs dann so aus:

Kommentare 18

  • Czerwonka Herbert 26. Oktober 2013, 20:15

    Wow! Einfach ne Wucht deine Pilzkulturen! LG Twin II
  • Wiebke Q-F 2. Oktober 2013, 0:47

    Sehr geschickt, das Stämmchen mit den BSR in Augenhöhe zu legen. Dir ist echt ein traumhaftes Ergebnis gelungen. Sehr interessiert betrachte ich immer deine making off Fotos. Sehr anregend und lehrreich. Danke
    LG wiebke
  • Hartmut Bethke 1. Oktober 2013, 22:00

    Ok, Danke Stefan.
  • Stefan Traumflieger 1. Oktober 2013, 21:57

    @Hartmut: weiss ich leider nicht mehr, schätze mal auf f11 oder f16.
    VG Stefan
  • Hartmut Bethke 1. Oktober 2013, 21:22

    @Stefan: Dann liegt es wohl an den fehlenden Schwarzwerten. Den meisten gefällt es ja, mir ja auch ;) ist mir nur aufgefallen.
    Ich finde das 15-Eck auch akzeptabel. Man erkennt es nur mit der Lupe ;) Wieweit hattest du abgeblendet?
    LG Hartmut
  • canonier69 1. Oktober 2013, 20:49

    Hallo Stefan...gerade das diffuse Licht mit den verhaltenen Farben machen den Reiz dieser Komposition aus.Grandios die ebenerdige...pardon,ebenholzige Perspektive.Klasse die aufsteigende Ansicht der Rüblinge von links nach rechts.
    Lg c69
  • Stefan Traumflieger 1. Oktober 2013, 20:17

    @Hartmut: Streulicht ist nicht drin, die Tonwerte sind komplett aufgefüllt, allerdings sind sehr wenig Schwarzwerte enthalten. Kommt auch immer auf die Monitorkalibierung an, wie das dann wirkt.
    Ich find das 15-Eck aber noch sehr annehmbar, oder?
    VG Stefan
  • Hartmut Bethke 1. Oktober 2013, 18:00

    Die kühle Temperatur gefällt mir sehr gut hier. Das wirkt zu den warmen Flares. Interessant, dass man tatsächlich das15-Eck erkennen kann. Danke für's zeigen, Stefan. Insgesamt wirkt das Bild etwas flau auf mich. Könnte da Streulicht mitspielen?
    LG Hartmut
  • Maria J. 1. Oktober 2013, 16:47

    Unheimlich zart wirken sie hier auf ihren dünnen Beinchen ... und die Farben und Flares sorgen
    für eine geheimnisvolle Welt um sie herum.
    Wunderschön!!
    Traumhaft!
    LG Maria
  • mag ich 1. Oktober 2013, 16:41

    traumhaft, herr traumflieger.
  • n o r B Ä R t 1. Oktober 2013, 15:22

    Reizvoll neben dem Vordergrund vor allem das Hintergrundbokeh!

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • Ines R 1. Oktober 2013, 13:26

    das sieht so bezaubernd aus ich mag diese glänzenden Buchenschleimrüblinge sehr

    ein toller Hintergrund mit den Flares......
    sieht aus als wollten sie auf die Schirmchen fallen

    glg Ines
  • Harald... 1. Oktober 2013, 11:11

    ich bin begeistert...
    sieht einfach toll aus...

    vg harald
  • Lichtwicht 1. Oktober 2013, 8:48

    Sehr fein. Gefällt sehr gut insgesamt mit den Flares. Ähm... beim groben Durchzählen fällt auf, dass sich einige der kleinen Schleimies in ihre atomaren Bestandteilchen aufgelöst haben... na sooo wassss :-)
    tzzz Diese Schneggn...
    LG Lichtwicht
  • Conny Wermke 1. Oktober 2013, 7:59

    Wunderschön mit den Flaires, sie stellen den Hauptdarstellern fas die Show...aber nur fast.

    LG Conny
  • Fritz Haselbeck 1. Oktober 2013, 7:27

    Sehr gut gemacht - eine "feine" Pilzfotografie mit ganz besonderen Lichteffekten! Viele Grüße: Fritz H.
  • Thomas Meinersmann 1. Oktober 2013, 6:22

    Eine vorzügliche Arbeit, da fehlt es an Nichts.

    VG, Thomas
  • Michael Pätz 1. Oktober 2013, 5:56

    Feine Aufnahme von den BSRs.
    Schön auch die verschiedenen Größen und richtig feucht sind sie am schönsten.
    Für dein Trioplan beneide ich dich sehr, zumal ich eins seit ewiger Zeit suche...
    Die runden Flares sind wunderbar.
    LG Michael