Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Stefanie Robrecht


Free Mitglied, Belgern Schildau Torgau

Portraitworkshop

im April 2010 in Leipzig.

Eins von zwei brauchbaren Ergebnissen. Was sagt Ihr?

Kommentare 3

  • Andre Helbig 28. März 2011, 17:51

    Licht und Schärfe sind auf jeden Fall richtig gesetzt, ich finde nur - ganz subjektiv - die linke Gesichtshälfte zu dunkel, bzw ich wünschte mir dort auch etwas Zeichnung im Dunkeln. Das scheint hier aber gewollt zu sein, sonst hätte der Jens ja noch eine weitere Lichtquelle gesetzt ... ;o)

    °a°
  • Simone Gödicke 6. März 2011, 19:38

    Während des Workshops in der Begegnungsstätte Mühlstraße gab uns Jens Straube einige wertvolle Tipps zur Lichtsetzung im Studio.
    LG Simone ;-)
  • Siegfried Apelt 24. Februar 2011, 8:31

    Auf den ersten Blick habe ich gedacht, das Gesicht ist schlecht ausgeleuchtet. Es ist aber dennoch, technisch perfekt, der Bildschnitt, die Ausdruckskraft und die Bildschärfe sind exzellent und somit für mich ein außergewöhnlich, gutes Portrait. Nicht ganz von ungefähr, gehört die Portraitfotografie zur Königsklasse der Fotografie.
    LG von Siegfried.