Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Willy Trautwein


Pro Mitglied, Allschwil

Portrait vom Rosapelikan fotografiert im Zoo Basel

Der Rosapelikan ist ein großer Pelikan mit einer Länge von 160 cm und einer Flügelspannweite von 280 cm. Er unterscheidet sich vom Krauskopfpelikan durch sein weißes (nicht grauweißes) Gefieder mit einem Hauch von Rosa im Brutkleid. Die Schwungfedern dagegen sind schwarz. Um das Auge hat er einen großen rosa Gesichtsfleck. Die Beine sind auch rosa. Die Jungvögel sind grau und haben ebenfalls dunkle Flugfedern.

Beim Flug hält er den Kopf zurück wie die Reiher, und die schwarzen Flugfedern werden sichtbar. Er steigt elegant zum Himmel empor und nutzt die Thermik zum Segelflug aus. Der Ruderflug besteht aus langsamen Flügelschlägen.
Wikipedia

Kommentare 0