Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Portrait eines gewaltig gefährlichen Raubtieres

Manchmal ist es wirklich mit erheblichen Gefahren verbunden, sich wilden Tieren zu nähern. Beim Schießen dieser einzigartigen, noch nie dagewesenen Bilder hat die Fotografin ihr eigenes Leben riskiert, aber es war einfach zu verlockend, dieses wilde und enorm gefährliche Raubtier auf Speicherkarte zu bannen. Stellt Euch mal vor, er wäre aufgewacht, gar nicht auszudenken. Die Fotografin wäre einer akuten Schmuseattacke des wilden Tieres zum Opfer gefallen.

Grins.

Kommentare 34

  • Klacky 23. September 2015, 10:04

    Immer noch ein gefährlicher Anblick und so!
  • Ralf I S I 2. März 2011, 13:49

    was für ein kuscheliges Zottelmonster liegt denn da herum :-)
    klasse Bild ...und Hund !!
    lg
    Ralf
  • mARTina-S. 1. März 2011, 18:13

    .... da hast du aber riesenglück gehabt :-)))
    lg Tina
  • KukiCrew 1. März 2011, 16:16

    Deinen Mut kann man nur bewundern. Ich hätte mich nicht getraut. grins.
    Wunderschön wie er dort liegt angeschmiegt an seinen Schmuseteddy.
    VG KC
  • Valdy 1. März 2011, 7:41

    hihi, hab auch so ein Raubtier daheim....-))

    vlg Valdy
  • Tanja Buchner 1. März 2011, 0:19

    :-))))) Guuuuter Text und noch besser, dass die Fotogrfin so mutig war :). Bei so einem gewaltigen Kuschelmonster ;)
    Sehr süß, wie er da mit Teddy ruht, tolle Fotos,
    lG
    Tanja
  • Elske Strecker 28. Februar 2011, 22:31

    eine Schmuseattake könnte bei diesem "Untier" wirklich höchst dramatische Auswirkungen haben und dann darf er doch glatt auf`s Sofa;-)))))))))
    einfach köstlich!
    lieben Gruß, Elske
  • Rudi Büldt 28. Februar 2011, 22:03

    Mein Gott was hätte da alles passieren können ,ist das ein Monster !!!Bewundere deinen Mut sich dem Biest so anzunähern!!
    Ich nehme an du hast ein VR in dem Objektiv,sonst wäre es ja verwackelt vor Angst !!
    Ganz starke Aufnahme Annette :-))
    Rudi
  • JOKIST 28. Februar 2011, 21:24

    Strahlt sehr viel Ruhe aus !

    LG Ingrid und Hans
  • Peter Härlein 28. Februar 2011, 21:09

    Wenn sie schlafen sind sie alle sanft ...
    Gruß, Peter
  • R.Menke 28. Februar 2011, 20:36

    *grins*


    LG Ralf :-))
  • alesiG 28. Februar 2011, 19:57

    Paul ach Paul das hätte ich nicht von dir gedacht,du siehst so lieb und sampftmütig aus,nun muss ich von Frauchen so was hören ,will hoffen du besserst dich.
    Hallo Annette,die Bilder sind klasseso mag man sie ,unsere Fellnasen,meiner liegt auf meinen Füßen untern Schreibtisch.
    euch schöne Grüße
    alesiG und Asco
    Regenwetter gleich chillen
    Regenwetter gleich chillen
    alesiG
  • ostsee 28. Februar 2011, 19:31

    Paul fühlt sich sichtlich wohl. Kein Wunder mit der Verstärkung im Rücken :-)))
    LG Marina
  • Kurt Neeser 28. Februar 2011, 18:13

    Paul scheint es ja wirklich zu geniessen bei dir.
    Ein witziges Foto :-)))
    LG Kurt
  • Jü Bader 28. Februar 2011, 18:05

    :-)) :-)) :-)) extrem hoher Schmusefaktor und Text mit feinster Konterkarrierung!!!
    lg jürgen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Paul
Klicks 834
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz