Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marco van den Berg


Free Mitglied, Erfurt

Portrait au Sepia No. 1

Sony DSC P-9; F 2.8; 1/30sec.; Spot; EBV lediglich Scharfzeichner (der durch den Upload leider irgendwie verloren gegangen ist)

Kommentare 4

  • Marco van den Berg 21. Februar 2003, 10:02

    Sehr sehr lustige Unterhaltungen hier! ;-) Nein, da kann wirklich keine Hand sein! Ich hatte nämlich alle Hände voll zu tun... im wahrsten Sinne des Wortes!!! ;-)
  • Marco van den Berg 20. Februar 2003, 13:00

    @Corinna: Das Foto ist weder mit Selbstaulöser, noch von jemand anderem gemacht! ;-) Ich habe mich vor meine blaue Wand gehockt, In die eine Hand meine Kamera genommen und mit der Anderen nen Ausgleichblitzer zur Schattenkompensation festgehalten! Dann habe ich mich möglichst gutaussehend hingedreht und im selben Moment Blitzer und Kamera abgedrückt (SL2-Blitzer lässt sich net syncronisieren)! Das hab ich ca. 50 mal gemacht und das hier ist auch das einzigste, was davon wirklich gut geworden ist! Hat ca. 2 Stunden gedauert und danach hatte ich übelste Verspannungen! ;-) Aber hat sich doch gelohnt!!!

    @Daniel: Das da am Arm ist ein heller Kontraststreifen an meinem Pullover! ;-) Ist mit auch schon aufgefallen, aber per EDV wegmachen wollt ichs nicht... fällt auf!
  • Der Manuel 20. Februar 2003, 12:28

    ja, sehr gelungen.
    gruß manuel
  • Daniel Fichtner 20. Februar 2003, 11:55

    so na dann wollmer mal ;)

    Den Ausschnitt finde ich so wie er ist ok. Die Schaerfe passt. Ist auch mal ein anderes Portrait. Warum guggst Du (?) so traurig? Weibchen weggelaufen?

    Was stoert ist der Helle Pullover-irgendwas am linken (also am rechten) Arm und fast komplette absaufen des Pullovers allgemein.

    Die Struktur aufer Wand ist interessant.

    IMHO ein gelungenes Portrait.

    gruss

    Daniel

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 590
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz