Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eberhard Kuch


World Mitglied, Hardthausen

Porto Conte

Die Bucht von Porto Conte ist von feinem Sandstand und dichten Eukaliptus- und Pinien-Urwald gesäumt.
Diese Bucht wurde wegen ihrer großartigen Natur zum "Area marina protetta" ernannt. Es stehen hier auch Hotelkomplexe des Baia di Conte, eine reizvolle Feriensiedlung Maristella. Es gelten in verschiedenen Zonen unterschiedlich starke Einschränkungen. So darf z. B. die Kernzone Isola Piana weder betreten noch betaucht werden. Ein Teil des Parks ist als Wildschutzgebiet
"Le Prigionette" ausgewiesen, das gegen Vorlage des Ausweises frei betreten werden kann.
Peter Höh

Kommentare 2

  • Riff 17. März 2013, 16:56

    Ein wunderschönes, stimmungsvolles Motiv mit schönem Bildschnitt. Klasse gemacht !
    LG Riff
  • Robibert 13. März 2013, 17:46

    Hier gefällt mir besonders das satte grün im Vordergrung und die verschiedenen Blautöne von Himmel und Meer. Das Segelboot gibt dem Ganzen den Kick.
    Gruß
    Robert

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Sardinien
Klicks 532
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D100
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 31.0 mm
ISO ---

Öffentliche Favoriten 1