Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
571 6

KLAUS Müller OF


Pro Mitglied, Offenbach

Portefeller

Der Portefeller-Damm in Offenbach. Er schützt die Vororte Bürgel und Rumpenheim vor dem Hochwasser des Mains. Leider ist der in den 1920iger Jahren erbaute, durch arbeitslose Portefeuiller (Näher von Lederartikeln) entstandene Damm marode und wird demnächst durch einen Betonbau ersetzt. Das war wohl die Frühform der 1€uro- Jobs.

Das Bild wurde in der blauen Stunde mit mehreren Blitzgeräten verteilt aufgenommen.

Kommentare 6

  • KLAUS Müller OF 2. August 2006, 20:43

    @Danke für die ANmerkungen.
  • Ellen Meyer 2. August 2006, 18:01

    wunderschöne Farben - klasse festgehalten

    LG Ellen
  • Udo Christmann 28. Juli 2006, 18:35

    Hi
    Gutes Bild, und vor allem eine Dokumentation einer Ansicht die schon nächstes Jahr nicht mehr so sein wird. Schade, aber nicht zu ändern.
    lg Udo
  • Uwe Sievers 27. Juli 2006, 9:53

    Kann ich nur sagen, schade um das alte Bauwerk.
    Aber man erlebt es viel zu oft, dann doch leiber ein paar Euro in die Hand nehmen und den schönen Damm erhalten. Hätte mir mehr Schärfe auf die Mauer gewünscht.
    Gruß Uwe
  • Pia Pohl 26. Juli 2006, 23:24

    schon beim lesen wehrt sich was, obwohl das bild wärme erzählt ...
    schade drum!
    hg pia
  • | Heike | 26. Juli 2006, 23:20

    Wie jetzt, die wollen den schönen Damm weggreißen? Protest!!!! Ich finde er trägt ungemein zu den alten Stadtteilkernen bei. Aber gut. Für Stilbrüche sind die Offenbacher ja bekannt....
    Mir ist die linke Bildhälfte etwas zu hell geraten. Die hätte ich im ps nachgedunkelt, damit das Auge mehr auf der Mauer bzw. dem zentralen Punkt ruht.
    lg von Heike