Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Jetter


Pro Mitglied, Biberbach (Ortsteil)

Port Lockroy...

...ist das wohl schönste Postamt in der Antarktis - geöffnet von Ende November bis Mitte März ! Die ehemalige britische Forschungsstation wird im antarktischen Sommer von 2 Studenten bewohnt, die neben den täglichen Wetterberichten zum Festland auch ein Postamt mit eigenen Briefmarken und Poststempeln für die Besucher (Kreuzfahrtschiffe) betreiben. Die Station kann nur bei "gutem" Wetter mit sogenannten Zodiacs angelufen werden. Auch die Studenten können, z.B. in Notsituationen nur bei einigermassen gutem Wetter auf Hilfe hoffen - sie leben "zusammen" mit einer ganzen Kolonie Eselspinguinen, die unmittelbar unter und neben den Hütten ihre Nester und Aufenthaltsbereiche haben - hier begrüssen sie auch die Besucher mit grosser Aufmerksamkeit. Im "Strassenverkehr gilt: Pinguine haben "Vorfahrt" - d.h. die Besucher haben gefälligst einen Abstand von min. 5 m einzuhalten. Eine grandiose Naturkulisse lässt Port Lockroy zu einem unvergesslichen Erlebnis werden - wohlgemerkt: "bei gutem Wetter !!!!

Kommentare 1

  • Sigrid F. 13. April 2011, 18:56

    Da hast Du ja richtig gutes Fotowetter auf dieser Tour gehabt. Eine tolle Kulisse, schön der Wechsel mit Sonneneinfall und Schatten.
    Gruß Sigrid

Informationen

Sektion
Klicks 965
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-500
Objektiv 14.0-54.0 mm f/2.8-3.5
Blende 8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 54.0 mm
ISO 100