Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dagmar E.


Pro Mitglied, Leipzig

Ponta do Pico

Blick vom ca. 1.000m hohen Südrand der Caldera von Faial auf den Vulkan Ponta do Pico,
mit einer Höhe von 2.351m der höchste Berg Portugals auf der gleichnamigen Azoren-Insel.

Kommentare 3

  • Norbert Lutzner 9. Juni 2012, 10:44

    Man könnte meinen, er schwömme, wie ein Eisberg, im Meer, wenn da das üppige Grün nicht etwas anderes vermitteln würde. Eine herrliche Weite und man meint die Stille zu spüren, das Zirpen der Grillen zu hören und und den Duft der Gräser und Kräuter zu riechen! Nur der Fahrweg beamt uns aus der Idylle in die Wirklichkeit zurück.
    LG Norbert
  • Rainer Switala 6. Juni 2012, 13:33

    die wölkchen um den gipfel machen das bild erst richtig reizvoll
    gute gestaltung dazu
    gruß rainer
  • Rudolf Baier 3. Juni 2012, 21:07

    Das sieht astrein aus. Besonders die Wolke macht sich sehr gut.
    LG Rudi