Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Siedler


World Mitglied, Düsseldorf

Polo Berenberg-Cup

Der Polosport bietet spektakuläre Bilder von Reitern und Pferden. Es geht für zwei Vierteams in vier mal sieben effektiven Spielminuten darum, den Ball möglichst oft zwischen die beiden Pfosten auf dem Spielfeld zu bringen.

Die Pferde sind extrem wendig und werden mindestens vier Mal im Spiel gewechselt. Die Regeln sind darauf abgestellt, eher das Pferd, als den Reiter zu schützen.

Für die Zuschauer werden die einzelnen Spielzüge meist kommentiert, da z.B. Wegerechte und Spielzüge nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind. (Auf den zweiten übrigens auch kaum, dafür ist der Sport zu schnell).

Diese Szene wurde auf dem Berenberg-Cup 2009 in Düsseldorf eingefangen, einem der bestbesetzten Poloturmiere auf hiesigem Boden.

Benutzt wurde ein 300/2,8 mit 1,4 (II) Konverter. Bei Blende 4 betrug die Verschlußzeit 1/1500 Sekunde. Das schwarze Hemd des Reiters habe ich leicht aufgehellt.

Kommentare 2

  • Diamonds and Rust 31. Oktober 2009, 22:33

    saubere Arbeit!
    lg carlos
  • Katrin Evers 16. August 2009, 13:34

    das ist mein absoluter favorit bei den polo-bildern! - genialer schärfeverlauf und bildschnitt, bringt die spannung gut rüber!
    lg
    katrin