Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Dölger


World Mitglied, Frankfurt am Main

~ Pollux ~

Die beiden Hochhäuser Kastor und Pollux in Frankfurt am Main bilden zusammen den Komplex Forum Frankfurt, tatsächlich handelt es sich aber um eigenständige Gebäude. Die ungleichen Zwillingstürme wurden nach den Dioskuren der griechischen Mythologie, Kastor und Pollux, benannt.

Der Standort an der Friedrich-Ebert-Anlage im Stadtteil Gallus, direkt neben dem Messegelände mit dem Wahrzeichen Messeturm, war früher der Sitz der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbahn. Die Gebäude der Bahn wurden 1994 gesprengt, 1997 waren die Hochhäuser fertiggestellt.

Mit 130 Metern ist der nach dem Halbgott benannte Pollux der größere der beiden Türme und umfasst auf 33 Stockwerken etwa 31.500 m² Fläche. Hauptmieter ist seit der Fertigstellung die Commerzbank auf 24 Etagen. Kastor, der Sterbliche, misst dagegen 95 Meter über 22 Stockwerke und bietet 28.800 m² Bürofläche. Mieter ist unter anderem das Generalkonsulat von Malaysia.

Die Türme stehen, getrennt durch eine kleine Grünanlage mit einer Lichtskulptur des Schweizer Künstlers Christian Herdeg, etwa 70 Meter voneinander entfernt am Platz der Einheit.

Der Entwurf stammt vom New Yorker Architekturbüro Kohn Pedersen Fox Associates. Rund 850 Millionen Mark kostete die Errichtung der Türme.


http://de.wikipedia.org/wiki/Kastor_und_Pollux_%28Hochh%C3%A4user%29

Kommentare 20

  • Pixelfärber 21. März 2013, 23:01

    Gekonnter Bildaufbau mit exakt vertikaler Kante.
  • Teamworks 15. März 2013, 17:18

    top in SW

    Teamworks
  • Uwe.Frantzen 15. März 2013, 16:28

    Klasse!
    Auch durch die Perspektive und Spiegelung.
  • Wolfgang Jäckle 15. März 2013, 0:33

    Da war ich schon oft gestanden, aber dieses Spiegelung ist mir noch nie aufgefallen. Das Kippen (war wohl wegen der Enge dort notwendig) bringt eine schöne Spannung ins Bild. Und die s/w-Bearbeitung bringt die Spiegelung sehr gut zur Geltung. Die Infos dazu finde ich sehr interessant!

    Gruß
    Wolfgang
  • Frank Mühlberg 14. März 2013, 20:31

    Klasse Perspektive !
    Das ist mal eine sehr interessante Ansicht.
    Frank
  • A. Napravnik 14. März 2013, 18:42

    Schön Dein Text zum Bild
    eine feine Umsetzung
    LG Andreas
  • Mafidi 14. März 2013, 17:47

    Ein tolles Foto von einem eigenwilligen Bau und eine sehr gute Info.
    LG Marion
  • Lutz Wilke 14. März 2013, 13:15

    Senkrecht und wagerecht parallel, das habe ich noch nie gesehen. Klasse.
    Gruß Lutz
  • Gabriele Maria Bootz 13. März 2013, 22:45

    Danke für die Infol
    Die Aufnahme ist klasse. Eine gut gewählte Perspektive.
    VG Gabriele
  • Taunuslicht 13. März 2013, 21:48

    ganz feine Aufnahme mit sehr guter Erläuterung!

    LG
    Reiner
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 13. März 2013, 20:47

    BOAH
    das rockt in dieser Sichtweise

    LG
    Stefan
  • Paolo Ceccarelli 13. März 2013, 20:34

    Hut ab meikel, wieder ein tolles Bild!

    LG Paolo
  • AnnyMae 13. März 2013, 20:21

    ... zu einem klasse Foto eine super Info - so mag ich das - Gruß, Andrea
  • --M. J.-- 13. März 2013, 20:04

    Stark in SW!
  • Dieter Geßler 13. März 2013, 20:00

    Stark die Perspektive und Präsentation.
    Danke für die Info dazu
    LG
  • durchblick 13. März 2013, 19:58

    Klasse, fotografisch und informativ.
    LG Manne
  • Norbert Kappenstein 13. März 2013, 19:50

    Perfekt in Szene gesetzt, wieder eine starke Arbeit
    und auch eine klasse Info.
    LG Norbert
  • Lutz 2.0 13. März 2013, 19:33

    Durch den Einsatz der kurzen Brennweite entsteht ein spannendes Bild!
    Gruß
    Lutz
  • digitovita 13. März 2013, 19:33

    top wie du es ins bold gebracht hast. vg toni
  • sibon 13. März 2013, 19:31

    Schnittiges Pic & starkes SW!!!
    Gruß Sigi