Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Polar Star rammt Felsen

Polar Star rammt Felsen

1.043 3

Peter Smiarowski


World Mitglied, Recklinghausen

Polar Star rammt Felsen

Bild aufgenommen auf der M/V Polar Ster am 26.07.2009 in der Arktis

Buenos Aires, 02.02.2011
Das Kreuzfahrtschiff "Polar Star" ist auf dem Rückweg aus der Antarktis mit einem Felsen kollidiert. Stundenlang mussten die Passagiere warten, bis die Crew das Schiff wieder freibekommen konnte - an Bord befinden sich 80 Passagire und 35 Besatzungsmitglieder.

Sieben Stunden lang dauerte es, bis die Besatzungsmitglieder das Schiff wieder frei bekommen hatten.
Die Passagiere kamen überwiegend aus den USA und Mexiko.

Die "Polar Star" wurde 1969 gebaut und ist für die kanadische Reederei "Polar Star Expeditions" unterwegs. Sie ist der erste Eisbrecher, der komplett für Kreuzfahrten umgebaut wurde.

Expeditionsschiff M/V Polar Star
Expeditionsschiff M/V Polar Star
Peter Smiarowski

Kommentare 3

  • Zwecke 3. Februar 2011, 9:58

    Na ja, man soll halt die Natur nicht herausfordern :-)
    LG Horst
  • Trautel R. 3. Februar 2011, 7:01

    diese aktuelle nachricht erfahre ich jetzt erst von dir. das hätte in der tat schlimmer ausgehen können.
    lg trautel
  • Klaus Zeddel 2. Februar 2011, 16:57

    Das habe ich auch gelesen, müssen bange Stunden gewesen sein, sowohl für die Passagiere als auch für die Besatzung. Hätte wohl auch schlimm ausgehen können, nicht so einfach eine Rettung in der Antarktis.
    LG Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Arctic
Klicks 1.043
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz