Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.933 17

Fran M.


Free Mitglied, Winterthur

| Pointilismus |

Buchen im Herbst auf dem Brülberg, Winterthur

Nikon D70, Nikkor 18-70mm, Polfilter
EBV: Schatten aufgehellt, Rahmen; wegen des Detailreichtums musste ich mit ziemlichem Aufwand das Foto stufenweise verkleinern und nachschärfen; viel vom Farbreichtum ist durch die Kompression verloren gegangen, ich habe es durch ein leichtes Anheben der Farbsättigung zu kompensieren versucht. 260kB sind leider weit zu wenig für dieses Foto. Deshalb bitte das Foto AUS EINIGER ENTFERNUNG BETRACHTEN.

Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge ausdrücklich erwünscht! Danke.

Kommentare 17

  • KLEMENS H. 15. Dezember 2004, 16:48

    @ Marion:
    ... das fand Fran auch,
    als er es fotografiert hatte... ;-)
    Klemens
  • Marion KK 14. Dezember 2004, 16:23

    das sehe ich jetzt erst - und ich finde es einfach umwerfend!!! gruß marion
  • Thomas. W 2. November 2004, 11:16

    gefällt mir sehr gut, die leuchtenden farben, wirkt sehr filigran..schön..
    gruss
    thomas
  • B A K O 31. Oktober 2004, 19:11

    Genial, wie die Perspektive das Ganze beinahe abstrahiert. Und dann die tollen natürlichen Farben...
    sehr gelungen!!! :-) B.
  • Jürgen Führer 31. Oktober 2004, 8:09

    Faszinierend gut.
    VG Jürgen
  • Lara Mouvée 30. Oktober 2004, 22:41

    Sehr schöne Perspektive, und gedreht hätte ich hier nicht, so wie es ist, wirkt es dynamisch, so als wollten die Bäume noch was sagen bevor der Winter einfällt.
    Gruß lara
  • Schwarze Feder 30. Oktober 2004, 21:30

    kurz gesagt: mir total gefällt.
    gruss
  • KLEMENS H. 30. Oktober 2004, 20:22

    Hallo Fran,
    als Freund der Kunst stutzte ich zunächst über den Titel,
    denn dein Foto ist als Nagelbild recht "bescheiden" -
    im Großformat allerdings faszinierend,
    auch in der perspektivischen Flucht der dunklen Stämme.
    Diese "pointillistische" Wirkung kommt sicherlich dadurch zustande,
    dass nicht nur die Blätter wie Punkte wirken,
    sondern die Himmels-Zwischenräume eben auch.
    Das hat ein superscharfes Foto zu Voraussetzung.
    Den größten Anteil an der Schärfe hat aber m.E. nicht die Nachschärfung
    sondern der vorher verwendete Polfilter -
    sehe ich das richtig?
    (Ich habe eine Kamera, bei der ich leider keinen Polfilter anwenden kann.)
    Gruß Klemens
  • Walter F. 30. Oktober 2004, 18:21

    herbst in seiner ganzen pracht, schöne unaufdringliche farben und tolle perspektive.
    ein sehr gelungenes herbstbild von dir fran .
    es grüßt walter
  • Karl M. 30. Oktober 2004, 17:42

    Sehr schöne Perspektive und prächtige Farben.
    Mir gefällt die Positionierung der Bäume.
    Guter Tipp, den Du Rainer bezüglich dem Nachschärfen gegeben hast. Werde ich auch mal testen.
    Viele Grüße Karl
  • Fran M. 30. Oktober 2004, 15:49

    Danke für die Anmerkungen!
    @G D: Ich habe es versucht mit einem Baum in jeder Ecke. Ich hab mich gedreht bis mir schwindlig wurde :-) Es tanzte aber immer eine Ecke aus der Reihe.
    @Rainer: Habe das Bild jeweils in Schritten von 500 Pixeln verkleinert und nach jedem Schritt nachgeschärft. Nach dem Komprimieren habe ich die Farbsättigung erhöht und dann das Bild unter erneuter Kompression nochmals gespeichert.
    Gruss, Fran
  • Rainer eSCeHa 30. Oktober 2004, 15:30

    So´n Buchenwald im Herbst ist schon was feines. Ich kenn´ das Problem mit dem Nachschärfen bei detailreichen Motiven auch und bin schon hin und wieder kurz vor der Verzweifelung.
    Gibt´s da vielleicht ein allgemeingültiges Rezept ? Dir ist es doch ganz gut gelugen.

    Geuß, Rainer
  • G D 30. Oktober 2004, 14:45

    sehr schöne idee, sowie anmutige farbgebung. beim aufbau hättest du dich ein wenig drehen sollen. dadurch wäre dir gelungen in allen ecken einen baum im verlauf zur bild mitte zu haben. das wäre der punkt gewesen. trotzdem schön.
    hg gd
  • Doris Thiemann 30. Oktober 2004, 14:36

    Hey, das sieht echt stark aus --> alle Zweige gen Himmel.
    LG Doris
  • Eva D. 30. Oktober 2004, 14:20

    wow, monet hätte seine freude damit gehabt! ;o)

Informationen

Sektion
Klicks 1.933
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz