Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lawoe


Pro Mitglied, Wehrheim

Poesiealbum - Widmung vom Onkel

Erinnerungsstücke meiner Mutter

Kommentare 14

  • O. Herrmann 18. Dezember 2009, 18:50

    Nochwas:
    Das Rauschen gibt dem Ganzen einen Hauch Nostalgie, so wie die Struktur von altem Papier.
    Die Kerze gibt dem Bild den Rest ;-)

    Kann nicht anders, muß es zu meinen Favoriten stecken.

    LG
    Oli
  • O. Herrmann 18. Dezember 2009, 18:32

    Super Idee,
    wie immer klasse Umsetzung und ein absolut dazu passender Rahmen !

    LG
    Oli
  • R.Caka 12. Oktober 2009, 20:49

    Schöne Schrift! Auch die Präsentation und Bea. gefallen mir sehr gut.
    LG Roman
  • Lawoe 10. Oktober 2009, 17:13

    @gf - ja natürlich ist es kitschig - soll es auch sein - weil es mir auch ans herz gegangen ist
    @hans - das ist das alte poesiealbum meiner mutter aus den dreißigern - nur text (wunderschöne schrift)-keine bilder - eins kommt noch
  • Helitropix 10. Oktober 2009, 13:31

    ... sehr schön in der Tonung.
    Ich vermute einmal, dass es aus einem Poesiealbum ist.
    .. fein hat das der Onkel Heinrich geschrieben (zumindest seinen Namen hat er in reinstem Sütterlin geschrieben).
    LG Hans
  • BelindaTh. 10. Oktober 2009, 0:48

    mir persönlich gehts hier gar nicht gross um die belichtung und die aufmachung, bzw. um das in szene setzen. es ist das schriftstück... eine erinnerung. ein schatz. verlier es bloss nie.
  • free-member-man 9. Oktober 2009, 19:14

    ++++

    w
  • Lawoe 9. Oktober 2009, 19:10

    gut erkannt - habe minimal körnigkeit zugefügt, den oberen bereich zusätzlich unscharf gemacht und über das ganze bild eine soft-textur zugefügt (daher der leicht knitterige eindruck der meiner meinung nach gut zur "Naht" passt)
  • Lawoe 9. Oktober 2009, 16:59

    @m- von den lichtverhältnissen haste recht mit barry lyndon - bin aber nicht so vermessen zu sagen, ich hätte beim fotografieren dran gedacht. nee, wollte einfach ein weiches licht passend zum thema und habe drumherum kerzen aufgestellt - reichte sogar für iso 100
  • Maria Minze 9. Oktober 2009, 15:01

    sieht so aus als wenn deine mutter auch mit der nähmaschine einen rand genäht hätte :-) alles paasst gut zueinander.
    lg maria
  • Maschka Tanja 9. Oktober 2009, 11:59

    hat was Nostalgisches in den schönen warmen Farben richtig wohltuend.Toll
    LG tanja
  • sr-fotografie 9. Oktober 2009, 11:41

    fein gemacht!
  • Lawoe 9. Oktober 2009, 10:52

    natürlich in szene gesetzt, was sonst
    oben links kerze
    rahmen passt für mich

  • don dete kuczerek 9. Oktober 2009, 10:35

    na ja... ob "gut gesehen" da so zutreffend ist, weiss ich nicht. M. E. koennte man wohl eher von "gut in Szene gesetzt sprechen", so man es gut in Szene gesetzt empfindet.

    Mir erschliesst sich noch nich so ganz, was das in der oberen linken Ecke ist. Desweiteren finde ich pers. den Rahmen nicht so wirklich passend...

    d_k

Informationen

Sektion
Ordner dies und das
Klicks 865
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten