Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Poesie des toten Baumes - Poésie de l'arbre mort

Poesie des toten Baumes - Poésie de l'arbre mort

711 19

Rolf Kammler


World Mitglied, Eynatten

Poesie des toten Baumes - Poésie de l'arbre mort

Unterwegs mit - En route avec
Esther Margraff und Lara Mouvée

Kommentare 19

  • Marianne Th 15. Oktober 2013, 15:57

    Eindrucksvoll ist dein Bild dieses toten Baumes, auch Totholz hat seinen eigenen Reiz.
    LG marianne th
  • liesel47 14. Oktober 2013, 21:43

    Die schöne Landschaft bildet hier einen fotogenen Kontrast zum totem Baum, der hier als angenehmes solitäres Gewächs den sichtbaren Fotomittelpunkt bildet. Mir gefallen besonders die warmen Farben sehr gut. Lieben Gruß von Liesel und eine gute neue Woche

  • Monika Drobez 14. Oktober 2013, 19:04

    Tolle Farben, ein sehr schönes Foto, regt zum Nachdenken an...
    L.G.
    Moni
  • Monika Drobez 2. Oktober 2013, 18:21

    Gefällt mir sehr, gut gesehen!
    L.G.
    Moni
  • Marianne Th 14. September 2013, 12:51

    Ein Motiv, was ich sehr mag. Immer noch sehenswert finde ich seine toten Äste, weil sie so ebenmäßig gewachsen sind.
    LG marianne th
  • Georges Vermeulen 13. September 2013, 18:56

    Schön in diesem Licht ..!
    Gr Georges
  • Birnbaum Werner 13. September 2013, 11:11

    Tolles Foto +++ Vg Werner
  • Pixelknypser 8. September 2013, 7:05

    besser hätte man es visuell nicht zum Ausdruck bringen können,klasse Arbeit von Dir Rolf.VG Ingo
  • Bernd Carell 7. September 2013, 13:56

    Was für ein passender Titel zu deinem Foto, Rolf.
    Fein, wie er sich in dem Bild hervor- und vom Hintergrund abhebt.
    Mir gefällt auch, dass die Wiedergabe des Motives so natürlich geblieben ist und du nicht mit Bildtechniken zur weiteren Hervorhebung des Baumes aus seiner Umgebung gearbeitet hast. So bleibt das BIld so natürlich und real.

    Schönen Gruß - Bernd
  • dominati simone 6. September 2013, 21:22

    Superbe image aux couleurs joyeuses et de grande qualité, et cet arbre mort est en effet très beau ainsi dressé:compliments Rolf.la poésie est bien au rendez vous .Amitiès.Simone
  • Iris Offermann 5. September 2013, 16:04

    Abgestorbene Bäume üben auf uns Fotografen
    einen ganz besonderen Reiz aus; du hast ein
    besonders schönes Exemplar erwischt. In
    seriner farbigen Umgebung sieht er noch sehr
    lebendig aus und du hast ihn klasse abgelichtet.
    LG Iris
  • Lara Mouvée 4. September 2013, 12:30

    ein wunderbares Bild
    und
    Esther beschreibt es so poetisch ..
    ja der Baum ist noch voller Harmonie
    und die Farben dazu sind wie Musik

    lieben Gruß
    Lara
  • wfl 4. September 2013, 9:42

    Der knorrige Baum geben Deinem Landschaftsfoto eine besondere Note.
    vg Wilfried
  • Esther Margraff 3. September 2013, 22:41

    ich mag die satten Farben die einen schönen Kontrast zum toten Baum bilden. Aber irgendwie sieht er auch ohne Laub , durch seine bewegten Äste, noch sehr lebendig aus. Vielleicht deuten sie auch auf ein bewegtes Leben. Ach, könnte er nur von sich erzählen...dein Freund der Baum.
    Lieben Gruß von nebenan
    esther
  • Diana050619 3. September 2013, 13:00

    Super Bild, gefällt mir!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 711
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II]
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 36.0 mm
ISO 200