Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rebecca K.


Basic Mitglied, Wiesbaden

Plümschen 3

1.Versuch
...verbesserung vorschläge erwünscht

Kommentare 8

  • Gerald K. 12. September 2005, 13:49

    Mir gefällt das Bild. Schöne Aufnahme.
    LG Gerald
  • Doris K 26. Juli 2005, 14:42

    *kalenderimurlaubnichtdabeihab*


    *gggggggggggggggggggg*
  • Rebecca K. 26. Juli 2005, 14:07

    @doris: jep, mal schauen ob wir da einen termin finden *kalenderaufschlagundschonmalnachfreiemtagsuch*
  • Doris K 26. Juli 2005, 0:39

    mal lust, an einem oder zwei,drei freien nachmittagen zusammen zu werkeln????

    lg do
  • Rebecca K. 24. Juli 2005, 19:27


    @vera: musste das blatt leider so unglücklich abschneiden weil der blumentopf zu sehen war. aber werde da das nächste mal mehr drauf achten. danke für die anmerkung*gg
    @susanne: danke, den werde ich haben. werde das nächste mal mehr auf den rahmen achten, danke für die anregungen*gg
    @johanna: hellgrau wäre ne idee gewesen, grün wars mir schon genug*gg danke für die anmerkung
  • Johanna M 23. Juli 2005, 17:14

    Hallo Rebecca.
    Hast Du schön fotografiert. Ich würde die Farbe der Rahmen auch etwas dezenter wählen. Bei diesem Bild etwa hellgrau-zartgrün.
    Mm
  • Susanne Kunjappu 23. Juli 2005, 14:29

    hallo rebecca, dein blick auf die pflanze ist sehr gut und es stört mich auch nicht sonderlich, dass die schärfe an keiner stelle optimal ist (das kann z.b. die weichheit des gegenstands unterstützen, auch die weichen farbverläufe)

    was ich ändern würde wäre der rahmen in farbe und stärke, genauer gesagt: die jetzige rahmenstärke korrespondiert mit der dicke der blätter, entweder bekommt er dann auch die farbe der blätter,

    oder aber, was wohl deine absicht ist, das knallige rot, das am intentivsten an den spitzen der blätter sitzt, wird in einer feiner linie aufgenommen,

    wobei gegen einen dünnen weißen rahmen, der das bild gleichmäßig vom schwarzen seitenhintergrund der fc abheben soll, gar nichts gesagt werden kann :P

    ich wünsche dir viel freude beim fotografieren,

    lg susanne
  • Vera Böhm 23. Juli 2005, 14:15

    Rebecca, es ist natürlich schwierig, einen Ausschnitt einer solchen Pflanze zu zeigen, ohne Blätter anzuschneiden, aber hier stört das linke angeschnittene Blatt die Harmonie. Außerdem könnte das gesamte Bild ein wenig mehr Schärfe gebrauchen.

    Konstruktive Grüße, Vera