Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Marianne53


World Mitglied, NRW

Plötzlich stand er da....

ein junger Elefantenbulle
gesehen und fotografiert im Tsavo-Ost NP

Kommentare 18

  • Willy Brüchle 13. Januar 2011, 11:51

    Gut, wenn man dann ein Auto um sich hat; bei Eindringlingen in ihr Revier verstehen sie wenig Spass. MfG, w.b.
  • Heidi Roloff 13. Januar 2011, 11:34

    Und die nächste Heidi schließt sich der vorherigen an :-)) Falls das Original noch etwas mehr hergibt, versuche doch noch einen etwas weiteren Schnitt. Es ist aber auch der für meinen Geschmack hier zu breite, farbige Rand, der das Motiv zusätzlich einengt. Nur ein Pixel schwarz rundherum wären vorteilhafter.
    LG Heidi
  • HeidiH 12. Januar 2011, 19:38

    Liebe Marianne,
    ja ich finde auch, dass es zu eng beschnitten ist. Das Motiv ist großartig. Dieser Lehmbeschmierte Elefant,
    das herrliche Licht, welches von links einstrahlt, alles
    ist super, bis auf "zu eng" Die ist natürlich eine subjektive
    Meinung Aber Du verstehst es schon richtig, denke ich.
    Lieben Gruß von Heidi
  • Ruth Lübke 12. Januar 2011, 19:14

    So ein Schnappschuss ist natürlich toll. Mir begegnen die Elefanten immer nur im Zoo. Manchmal auch menschlich verkleidet.
    Ein schönes Foto.
    LG Ruth
  • Nordeifeler 12. Januar 2011, 16:30

    interessant so einen jungen Elefantenbullen plötzlich zu begegnen..das Bild ist ein bißchen eng geschnitten...oder warst du so nah,dass nicht mehr Weitwinkel einzustellen ging??
    vG.micha..
  • liesel47 12. Januar 2011, 14:35

    Ja, da bekommt man sich nicht wieder ein und wird doch etwas vorsichtiger! Ging mir auch so! Lieben Gruß von Liesel
  • maria pirker 12. Januar 2011, 13:48

    da hätte ich ja sofort reißaus genommen, herrlich eingefangen.
    LG Maria
  • Dorothea Mansel 12. Januar 2011, 11:16

    Hallo Marianne ,
    hast Du keinen Schrecken bekommen ?
    LG Dorothea
  • Neumann Monica 12. Januar 2011, 10:25

    Hallo,
    wann warst Du in Kenia? Da möchte ich auch noch mal hin. Hoffentlich schaffe ich das noch.
    Schöens Bild.
    Grüße Monika
  • Jürgen Divina 11. Januar 2011, 22:21

    Hat er Dein Snowboard geklaut? ;-) Du springst durch die Welt. Beeindruckend, so nah.
    Liebe Grüße, Jürgen
  • Phylis Barth 11. Januar 2011, 21:26

    Ein Prachtbursche! Toll deine Aufnahme. Tsavo ist ein schöner NP. LG Phylis
  • Gudrun1957 11. Januar 2011, 21:21

    Schreck lass nach...dafür hast du aber noch eine ruhige Hand bewiesen! Das Bild ist scharf!*gg
    LG Gudrun
  • dieheide 11. Januar 2011, 20:59

    Um dieses Erlebnis beneide ich dich.
    Klasse hast du diesen Bildschnitt gewählt.
    LG Heide
  • SYLKON 11. Januar 2011, 20:32

    Sehr gelungene Aufnahme.Tolle Farben.Das Bild gefällt mir gut.
    LG Sylwek
  • Brigitte H... 11. Januar 2011, 19:46

    Ein Gigant und dann noch so nah.. Du hast gute Nerven gezeigt und nicht verwackelt..
    Der Bildschnitt ist für meinen Geschmack etwas eng gewählt ,sonst sehr gut..
    LG Brigitte
  • Sabine-H. 11. Januar 2011, 19:38

    Und dann ist Dir auch noch eine tolle Aufnahme gelungen :o)
    Der Bildschnitt hast ganz toll gewählt :o)
    LG Sabine
  • Anja Anlauf 11. Januar 2011, 19:32

    Klasse Bildschnitt, der Sonnenschein auf der Elefantenhaut wirkt sehr gut!
    vg
    Anja
  • Ilse Rehn 11. Januar 2011, 19:10

    ist schon ein Erlebnis, ihn so von Angesicht zu Angesicht zu sehen !! Wundervoll deine Aufnahme !!
    glg.Ilse

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Kenia 2009
Klicks 720
Veröffentlicht
Lizenz