Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk-Christian


Pro Mitglied

plötzlich Herbst, ...

Wer mein Foto aufsteigender Nebel aus unseren schönen sauerländischen früherbstlichen Mischwäldern von gestern gesehen hat, staunt vermutlich nicht schlecht, dass es nur einen Tag später zu herbstlich bunten Wäldern im Sauerland gekommen sein soll. Wer genau hinsieht, ein Original- und Fälschungsrätsel betreibt, entdeckt unten rechts in der Ecke den selben kleinen Kirchturm der Erlöserkirche, formidentische Nebelschwaden und an einigen Bäumen ein gar zu üppig verwandeltes herbstlichbuntes Rot. Also ein Herbstplagiat, die Vortäuschung falscher Tatsachen ? Die Lösung: Ein Schieberegler meines Bildbearbeitungsprogramms machts möglich. Inspiriert wurde ich soeben von einem Foto von Zitronenjette mit dem Titel "und plötzlich ist er da". Nun, so eine feine Lichtdusche wie du, liebe Silke, habe ich zwar nicht hinbekommen, aber auf Knopfdruck vermochte ich es noch superplötzlich Herbst werden zu lassen.

Mir ist bewusst, dass ich mich davor hüten sollte, dieses kleine technische Vermögen, es plötzlich so weit das Auge reicht Herbst werden zu lassen, zum Ausgangspunkt für kranke Allmachtsphantasien werden zu lassen.

Kann mir jemand den Regler meines Photoshops zeigen, mit dem ich es erst weiß verschneit und danach wieder frühlingshaft zartgrün und blühend werden lassen kann. Sollte ich nun doch wie Ilsebill aus dem Grimmschen Märchen vom Fischer und seiner Frau auf den Geschmack gekommen sein ?

Kommentare 5

  • Vitória Castelo Santos 9. September 2013, 19:25

    Klasse aufgenommen, sehr gut erwischt, gefällt mir sehr gut.
    Lg. Vitoria
  • Heike E. Müller 9. September 2013, 13:45

    Sieht schön aus und in ca. 4 Wochen ist Dein Bild wohl Realität.
    ... Solange genieße ich lieber noch das grüne Laub mit nur einem ganz leichten Schimmer von Herbst.

    Lieben Gruß von HEIKE
  • Theo Stadtmüller 9. September 2013, 11:25


    Ja, im ersten Moment habe ich nicht schlecht gestaunt, hab mir das Bild von gestern noch einmal angeschaut und dann gelesen.
    Eine sehr schöne Arbeit von Dir.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Wochenbeginn
    Theo
  • Fred Welke 9. September 2013, 9:25

    Herrlich, die Farbtupfer und dis Nebelschwaden. vg Fred
  • Zitronenjette 9. September 2013, 8:12

    :-) Ich danke Dir, dass Du mein Bild als Inspiration erlebt hast!! Mir ergeht es auch oft so, dass ich Bilder sehe und es bei mir "klick" macht...manchmal hilft es mir sogar aus einer "Kreativpause"....

    Wie Du mit Deinen PS-Reglern die Jahreszeiten beeinflussen kannst, weiß ich nicht- habe selbst kein PS...aber ich glaube, Du musst einfach nur Geduld haben und jeden Morgen aus dem Fenster schauen-die Natur ist ihr eigener Photoshop :-))

    Dir und Deiner Familie einen guten Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    :)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur allgemein
Klicks 416
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 200.0 mm
ISO 100