Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
943 2

S.Kras


Basic Mitglied, Frankfurt

Plejaden

Was?
* Die Plejaden (Messier 45) sind ein offener Sternhaufen.
* Diese schöne Struktur liegt in unserer Galaxie in einer Entfernung von etwa 360 Lichtjahren.

Mit was?
* 1000 mm f/5.0 Newton
* EOS 40D
* montiert auf einer OTE-150

Wie?
* 30 Bilder bei ISO 800 zu je 30 Sekunden
* gestackt mit FITS-work
* Kontraste gestreckt mit FITS Liberator der NASA

Wo?
* Aufgenommen auf dem Sandplacken

Kommentare sind äußerst erwünscht.

Kommentare 2

  • Josef Käser 23. Februar 2008, 15:29

    Denke auch länger belichten wäre das richtige. Etwas gar viel blau ist im Bild.
    LG Sepp
  • kausmedia 23. Februar 2008, 13:11

    Hi, die Plejaden sind sehr ergiebig bei Langzeitaufnahmen. Leider ist es mir noch nicht gelungen, die Durchzeichnung der Nebel "knackscharf" hinzukriegen...siehe -->Fotos mit EQ6 auf
    http://olaf-kuehn.npage.de
    Du müßtest auf jeden Fall länger belichten oder die ISO hochnehmen und ca. 10 Aufnahmen addieren, damit das Rauschen, was evtl. erscheint, wieder verschwindet...
    Gruß Olaf