Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.146 11

Sky Fa


Free Mitglied, Ontario

Plaza de Francia

in Casco Antiguo, dem heutigen Stadtteil San Felipe vom Panama.
Die "neue" koloniale Stadt wurde von den Spaniern
kurz nach der Zerstörung von Panamá la vieja,
am Ende des 17. Jahrhunderts erbaut.
Dicke Stadtmauern wurden zum Schutz gegen die Piratenangriffe angelegt.

Kommentare 11

  • Armin Leitner 1. Juni 2006, 10:39

    Eine schöne alte Szene eingefangen, damals hatte man kein Baumaterial gegen die Feuchtigkeit. Dafür hat es aber besser ausgesehen.
    LG - Armin
  • Katjuschka W. 11. Januar 2006, 20:04

    Auf Reisen in den Süden linse ich immer in Innenhöfe...
    Dabei ergeben sich oft ähnliche Einblicke wie die Szene
    in Deinem Bild. Hier würde ich mich gern wie der kleine Hund ausruhen.
    Liebe Grüße von Katjuschka
  • E. Haas 10. Januar 2006, 17:41

    Den Platz könnte ich mir zum entspannen gut vorstellen, auf einer Bank mit einem guten Buch.
    LG. Erika
  • Chris allein zu Hause 10. Januar 2006, 13:29

    Schöner Platz,der viel Wärme ausstrahlt !!
    Interessante Aufnahme .
    Und deine Anmerkungen unter den Bildern,
    finde ich genial !!

    LG Chris
  • Elke H.R. 2 10. Januar 2006, 12:12

    Man entdeckt jede Menge Details auf diesem Foto.
    Das gefällt mir.
    LG Elke
  • Dieter Craasmann 10. Januar 2006, 10:03

    Solche Szenarien, bzw. Innenhöfe kenne ich auch von
    Mexico, haben mich dort schon fasziniert, der
    spanische Einfluß ist unverkennbar.
    Gerade das leicht Marode im Mauerwerk gibt dem
    Bild diesen besonderen Reiz und so eine etwas
    melancholische Stimmung.
    Eine sehr schöne Aufnahme, bestens gestaltet.
    Gruß Dieter
  • Karsten Schirbort 10. Januar 2006, 9:40

    Es gibt viel zu sehen....also los!
    Sehr schön auch die Spiegelung des "Tin Man".
    Ein interessantes Bild, Sky.
    Gruß, Karsten
  • Ingrid T. 10. Januar 2006, 8:39

    Wieder interessante Informationen, danke dir!
    Die Katze scheint der Skulptur nachzuschauen, als wenn sie tatsächlich den Karren geade in Bewegung setzen würde.
  • Adrianus Aarts 10. Januar 2006, 7:47

    Ein sehr feines und interessantes bild von dir Sky, da sind soviele elementen zum anschauen das manne immer wieder etwas anders entdeckt auf diesen bild.
    Klasse gesehen, und dank fürs docu.
    LG AD
  • Moni Walkenhorst 10. Januar 2006, 7:36

    Der blecherne Holzfäller......
    Wurde der im Englischen nicht einfach als "The Tin-Man" bezeichnet?
    :-) Ja, das Bild drängte sich mir auch sofort auf.
    Mir gefallen die vielen unterschiedlichen Bildelemente, die die Augen so schön wandern lassen.
    Ein ganz tolles Foto, Sky
  • Renate H. 10. Januar 2006, 2:46

    Schön finde ich die Figur aus Bronze/Blech. Sie erinnert mich an eine der Hauptfiguren aus dem Zauberer von OZ. Leider fällt mir momentan der Name nicht ein.
    LG Renate

Informationen

Sektion
Klicks 1.146
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz