Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elke Ilse Krüger


Pro Mitglied, Tönisvorst / Niederrhein

Plaza de Espana -1-

Die Plaza de España ist einer der bekanntesten Plätze in Sevilla.

Als Sevilla 1929 die "Iberoamerikanische Ausstellung" veranstaltete, wurde dieses Gebäude für die Ausstellung errichtet.

Von "Gebäude" wird hier deshalb gesprochen, weil der Platz durch ein halbkreisförmiges Gebäude, das sich nahtlos um den Platz legt, erst gebildet wurde.
Der Halbkreis hat einen Durchmesser von 200 Metern und soll eine Umarmung der südamerikanischen Kolonien durch Spanien symbolisieren.

An seiner Erbauung arbeiteten mehr als tausend Arbeiter zur gleichen Zeit. Der Bau begann bereits 1924 und wurde im Jahr 1928 vollendet.

Die Oberfläche des Platzes beträgt 50.000 qm, von denen 19.000 qm bebaut sind und die restlichen 31.000 qm offene Fläche darstellen.

Ringsrum befindet sich ein Kanal mit 515 Meter Länge. Dieser wird überquert von 4 Brücken, welche die vier alten Königreiche Spaniens repräsentieren sollen.

Das Gebäude ist versehen mit Klinkern, Marmor und Keramiken, die ihm ein Aussehen in einer verspielten Mischung zwischen Renaissance und Barock verleihen.

An den Wänden befinden sich eine Reihe von Kachelornamenten (Azulejos), welche an die 48 spanischen Provinzen erinnern sollen und dabei in alphabetischer Reihenfolge angeordnet sind.
Dabei stellen sie Landkarten der Provinzen, Mosaike mit historischen Begebenheiten sowie die Wappen der Hauptstädte jeder Provinz dar. Der Platz war damit das insgesamt teuerste Ausstellungselement der Veranstaltung.

Leider reichte meine Ausrüstung und meine Zeit nicht aus, um hier ein Panorama-Foto über den gesamten Platz zu machen.
Er ist wirklich ungewöhnlich groß und schön, trotz der Tatsache, dass er noch keine 100 Jahre alt ist.

+

Plaza de Espana -2-
Plaza de Espana -2-
Elke Ilse Krüger

Plaza de Espana -3-
Plaza de Espana -3-
Elke Ilse Krüger

Plaza de Espana -4-
Plaza de Espana -4-
Elke Ilse Krüger

Kommentare 13

  • Christiane S. 19. April 2014, 13:01

    Ganz, ganz großartig!
    Ich habe voller Interesse die Informationen dazu gelesen und mit die Einzelbilder angeschaut (ist eben so gut wie ein Pano).
    Das sieht wirklich schön aus!
    Liebe Grüße - Christiane
  • renako 11. April 2014, 12:09

    sehr beeindruckend und qualitativ super die serie dieser
    plaza !!
    lg renate
  • Doris Werner 10. April 2014, 19:19

    Was für eine herrliche Ansicht, die du hier wunderbar zeigst. Ich freue mich immer über Urlaubsbilder, so reise ich mit.
    LG
    Doris
  • Wmr Wolfgang Müller 10. April 2014, 15:49

    ein erhöhter Standort lässt den Blick auf das wohlgeordnete Pflaster des Platzes zur Ansicht kommen...das wirkt sich in diesem Motiv positiv aus
    wolfgang
  • Trautel R. 10. April 2014, 14:59

    eine ganz hervorragende aufnahme von diesem berühmten platz in allerbester bildqualität.
    ein besonderes danke auch für deine begleitende information.
    lg trautel
  • Helga Hack 10. April 2014, 13:33

    Schön, dass Du auch das Pflaster in Dein Bild einbezogen hast - das sieht toll aus!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • anne47 10. April 2014, 11:26

    Es ist nicht nur gigantisch schön, sondern auch gut durchdacht. Klasse.
    LG Anne
  • mawie 10. April 2014, 10:45

    Wunderschöne Bilder hast du aus Spanien mitgebracht. Jedes einzelne zu dokumentieren fehlt mir leider die Zeit.
    LG Margrit
  • Wilfried Humann 10. April 2014, 10:11

    Das ist ein wunderschöner Platz in Sevilla. Du hast ihn sogar recht menschenleer erlebt. Deine Aufnahme weckt schöne Erinnerungen in mir. LG Wilfried
  • Eva Winter 10. April 2014, 9:00

    Gigantisch ist dieser Platz mit den prunkvollen Bauten. Eine wunderbare Serie, die man sich intensiv ansehen muss.
    LG Eva
  • Gertrude Theuerweckl 10. April 2014, 8:17

    Eine wunderschöne Bildserie hast du hier gemacht von diesem sehenswerten Gebäude. Schön auch der Farbkontrast zu dem herrlichen Himmel!
    L.G.Gerti
  • Inge Stüwe 10. April 2014, 6:14

    Auch in dieser Perspektive toll anzusehen,
    eine faszinierende Arbeit in Wort und Bild, DANKE.
    Liebe Grüße
    Inge
  • Foto Harry 10. April 2014, 0:16

    Eine interessante, großartige Serie,- wobei trotz wolkenlosen Himmel und offensichtlichem Frühlingswetter nur wenige Touris unterwegs sind.
    VG Harry