Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Uwe Herder


Free Mitglied, Duisburg

Playa de los Tararacos / Cuba

Ein altes Fischerdorf an der Playa de los Tararacos, nur wenige Kilometer westlich der von vielen Reisveranstaltern angeboten Playa Santa Lucia / Camagüey. Umgangssprachlich spricht man von der" Playa Coco", hört sich einfach besser an( fordert den $Umsatz. Leider wird "Playa Coco" inzwischen immer mehr von Tagestouristen aus Santa Lucia besucht, so hat sich in den letzten Jahren dort eine gewisse touristische Infrastruktur entwickelt. Der eigentliche Strand ist dort einfach viel schöner als bei der Hotelansammlung die den Touristen unter der Bezeichnung "Playa Santa Lucia" bekannt ist..
Das Dörfchen hat dadurch jedoch in den letzten 10 Jahren viel von seiner pitoresken Schönheit verloren.
Für diejenigen die sich auch einmal etwas außerhalb der geführten Touristenpfade bewegen können und wollen ist dies jedoch immer noch ein "Hotspot" für delikateste Langusten die man bei Cubanern, privat & illegal, für wenige US-Dollar zubereitet bekommt.

Canon EOS DIGITAL REBEL - Canon EF-S 18-55mm - Polfilter
1/400 F10 ISO100

Kommentare 6

  • Uwe Herder 8. Dezember 2008, 17:57

    Hallo Franz,
    danke für Deine Anmerkung.
    Du hast natürlich recht,heißt, Coco Beach, Playa Coco oder auch Playa Los Cocos; je nachdem welchen Touri man fragt, allerdings heißt er so nur für Touristen. Wer kann schon Playa de los Tararacos aussprechen, nach 6 Bier und 4 Mojito. Ausserdem vermittelt Playa Coco oder Coco Beach viel mehr Urlaubsfeeling.
    Ich worde sogar schon einmal "aufgeklärt" der Strand hieße Playa Jinatera. Touri´s müssen es ja wissen.
    Da bleibe ich doch lieber beim richtigen Namen.
    Übrigens die Isla de Juventud hei0t oder hieß ja in Tourikreisen auch Schatzinsel. Schatzinsel oder Treasure Island kennt in Cuba niemand, es sei denn den Roman von Robert Louis Stevenson.
    ;-))

    Salud y Suerte
    U. H.

    PS: "deine" Kolibris habe ich mir gestern bereits als Favoriten markiert;


  • Franz Gerstner 8. Dezember 2008, 13:49

    hallo Uwe,
    dieses Bild ist nicht Playa de los Tararacos, sondern Coco Beach bei Santa Lucia. Bin jedes Jahr für zwei Monate in Cuba, auch in Santa Lucia, kenne diesen Strand sehr gut. Übrigens habe ich noch zwei schöne Bilder von Kolibris, aufgenommen in Santa Luzia, Cuba. Schau sie doch mal an, denke sie gefallen dir auch.
    schöne Grüße
    Franz Gerstner
  • Susanne E. 26. Juni 2005, 22:52

    Hallo Uwe,

    ein superschönes Bild dieser Playa, es strahlt so viel Ruhe und Harmonie aus.
    Im April 2006 werde ich wieder nach Kuba reisen und diesen Ort sicherlich besuchen.
    Liebe Grüsse
    Susanne
  • Uwe Herder 5. Juni 2005, 1:27

    @Fix Fokus:
    Danke für Deine Anmerkung; ich vermute einmal es geht dann an die Playa Santa Lucia; ins Mayanabo? Caracol? Villa Coral?; na jedenfalls wünsche ich Dir einen schönen Urlaub.

    Dieses hier findest Du wenn Du von der Landspitze des obigen Fotos etwa 300 mtr. nach rechts gehst.
    Toiletten am Strand / Playa Coco / Cuba
    Toiletten am Strand / Playa Coco / Cuba
    Uwe Herder

    Gruß
    U. H.
  • Fix Fokus 4. Juni 2005, 15:18

    Schöner Vorgeschmack auf die nächste Cuba-Reise, die mich genau dort hinführen soll. Ich zähle schon die Tage. :-))
    Gruß, ICH
  • Harry Reim 3. Juni 2005, 20:14

    Da kommt doch gleich Urlaubsstimmung auf, gelungene Aufnahme
    LG..Harry