Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Plausch in Poitiers [3D]

Plausch in Poitiers [3D]

611 8

Jan-Dierk Borgmann


Basic Mitglied, München

Plausch in Poitiers [3D]

Ein weiterer Raumeindruck von unserer Tour de France.

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land


Mehr von Frankreich:

In einem Loireschloss [3D]
In einem Loireschloss [3D]
Jan-Dierk Borgmann

Kommentare 8

  • Tiefenrausch 24. August 2007, 21:35

    Das Bild wirkt unglaublich gut durch die vielen Ebenen hintereinander und die geschickte Wahl des Vordergrundes.
    Wie wärs damit einen Strahlenteiler zu bauen ?
    Da kannst Du solche Situationen hemmungslos meistern.
    Tolles Bild !
    Servus vom Werner
  • Kurt Mielke 24. August 2007, 20:13

    Sehr schön heimelig, wie Kleinstadt halt.
    Jeder kennt jeden und schnackt ein paar Worte.
    Die Räumlichkeit ist angenehm.
    Dei kleine Bewegung macht das Bild lebendig.
    Gruss kurt
  • Jan-Dierk Borgmann 24. August 2007, 17:22

    Danke Bruno, auch für den interessanten Link;
    ob die Frauen unter uns wohl bestätigen können, dass sie sich auf Grund ihrer kleineren optischen Basis kleiner empfinden als Männer? Das würde mich sehr wundern! ;-)
    Gruß von Jan
  • Bruno Braun 24. August 2007, 16:20

    Mit kleinerem Ausschnitt ein sehr schönes Motiv....in 2D.
    In 3D macht sich der Liliputismus für meine Anschauung "vermindernd" bemerkbar.

    Ein interessanter Link:
    http://home.arcor.de/thuernagel/wahrnehmung.htmMG Bruno
  • Micha Luhn 23. August 2007, 21:44

    Schön viele Ebenen und dadurch entsteht ein sehr gutes Raumempfinden. Der kleine Schulterwackler ... naja, ist halt chacha, wenn auch ein sehr schnelles.

    LG Micha
  • Dirk Rosemann 23. August 2007, 21:21

    Funktioniert, einfach Klasse. Gruss Dirk
  • Jan-Dierk Borgmann 23. August 2007, 21:21

    Albrecht, Du hast es richtig erkannt: Zwischen den beiden Bildern liegt eine Fünftel Sekunde.
  • Albrecht Klöckner 23. August 2007, 21:18

    Sehr schöne Raumwirkung, besonders durch die Steinbrüstung vorn! Die Körpersprache der Beiden läßt auf ein friedliches Gespräch schließen. Kann es sein, dass dies ein Serienbild-Cha-Cha ist? Der rechte Arm der Frau scheint sich minimal bewegt zu haben und damit eine winzige Scheinräumlichkeit vorzutäuschen?
    LG
    Albrecht