Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steen Krüger


Basic Mitglied, Hannover

Platanen-Netzwanze Corytucha ciliata

Dank Dietrich WERNER weiß ich jetzt, dass es sich um das oben genannte Insekt handelt. Dieser Winziling ist in Straßburg ständig von den Bäumen auf uns niedergefallen. Ich habe ihn erst für einen Baumsamen gehalten, hat ca. die Größe von Birkensamen. Genaugenommen ist es 3,3- 3-7 mm lang stammt aus Nordamerka und ist in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts auch nach Europa eingeschleppt worden. Es ist ein schädling für Platanen hat aber zum Glück auch Feinde in Europa wie den Waldwächter.
So nun hab ich genug aus Wiki und von Dietrich Werner zitiert.

Ps. habe bewust die einzahl benutzt weil es sich hierbei um das selbe Insekt aus verschiedenen Perspektiven handelt dank sei der EBV.

Kommentare 3

  • Dietrich WERNER 23. Oktober 2009, 16:45

    Es ist eindeutig die Platanen-Netzwanze Corytucha ciliata, die aus Nordamerka stammt und seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts auch nach Europa eingeschleppt worden ist. Am Oberrhein ist sie schon länger bekannt.
    Gruß Dietrich
  • Macro-Jones67 22. Oktober 2009, 19:57

    Sehr interessant und auch sehr schön Aufgenommen.
    Ist eine Art von Netzwanze (Galaetus affinis).
    BG Mario
  • Helga Schöps 22. Oktober 2009, 17:40

    Das sind ja wirklich interessante Tierchen! Leider kenne ich sie nicht. Wenn Du aber an einer Bestimmung interessiert bist, dann kannst Du hier anfragen
    http://www.entomologie.de/forum/
    (möglichst mit Funddaten, Foto nicht größer als 100 KB)
    VG Helga