Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

EdelS


Free Mitglied, Hamburg

Plastiknester auf Helgoland

Meine lieben Freunde der Fc, ich möchte Euch gerne einmal einen Gruß hierlassen denn ganz ohne geht es nicht. Meinem Mann geht es nicht gut und er hat schon 13 kilo seines Gewichts verloren. Der Kampf geht weiter!
Er möchte aber unbedingt nach Helgoland im Juni und ich hoffe es wird gehen.
Mit diesem Foto möchte ich Euch auf eine Sendung im NDR am Montag den 12.05.2014 um 22 Uhr aufmerksam machen. Hier geht es um das Verenden der Basstölpel und Lummen am Felsen Helgolands. Sie nehmen die Reste der Fischernetze zum Nestbau und es kann gleichzeitig ihr Todesurteil bedeuten. Ändern kann man wohl nichts daran. Einiges Bildmaterial ist von mir, denn der NDR ist an mich herangetreten.Auch gibt es ein Interview am Fotofelsen mit meinem Mann. Was nun in den 45 Min gesendet wird ist mir noch nicht bekannt. Hier geht es um die Bedrohung der Tierwelt.
http://www.fernsehserien.de/45-min/episodenguide/5/16265#episode-610646
Ganz liebe Grüße an Euch und ein schönes Wochenende Eure Edel

Kommentare 38

  • Lichtspielereien 20. Mai 2014, 0:20

    Haben den Film natürlich geguckt.
    Tja und diese Umweltbelastungen haben wir die Jahre auch immer wieder auf Helgoland gesehen.
    Hoffe mit Eurem Url. im Juni klappt es dann und Dein Männe schafft es gut.
    Fahrstuhl ins Oberland gibt es ja zum Glück und wenn es sein muss, kann man sich ja auch fast überall mal hinsetzen. Drücke Euch die Daumen, ist ja dann gar nicht mehr lange hin. Juni beginnt ja schon in 12 Tagen
    Gruß
    Verena
  • Angelika Ehmann-Eilon 17. Mai 2014, 13:19

    Eine sehr große Umweltbelastung ist es heutzutage mit dem Plastikmüll , besonders auch im Meer, kaum zu fassen! Man hört ja immer mehr davon in den Medien, doch leider ändert sich darin nichts. Der Mensch will es einfach nicht verstehen , ändert sein Verhalten leider nicht, von daher eine Katastrophe! Auch um die vielen Baßtölpel ist es sehr , sehr traurig, daß immer wieder ein solches Drama geschieht.
    Sehr gut, daß Du fotografisch, wie hier gezeigt, auf dieses Thema hinweist ! Vielleicht ändert sich ja doch noch etwas, Hoffnung muß man haben, auch sind immerhin die Kontrollen darin schärfer geworden, was auch den Abfall der Schiffe angeht, aber leider immer noch nicht genug.
    Dir alles Gute !
    Gruß Angelika.
  • Bernhard Buchholz 16. Mai 2014, 10:49

    Das Foto ist echt gut, aber die Müllentsorgung ist einfach eine Schande, weiterhin alles gute für deinen Mann, dir einen schönen Tag

    Gruß Bernhard
  • Heurisch Dieter 14. Mai 2014, 12:50

    Hallo Edel! Ich habe die Sendung am Montag gesehen! Das ist ja eine Kathastrophe was da passiert, wir brauchen keinen Krieg mehr....VG Dieter
  • Jojo. 12. Mai 2014, 14:03

    Une beauté nature
    Bises
  • Waldrabe 12. Mai 2014, 9:21

    Ich drücke Euch die Daumen und werde heute Abend vor dem Fernseher sitzen.
    Liebe Grüße
    Rudolf
  • Riff 11. Mai 2014, 21:29

    Die Szene hast Du sehr gut abgelichtet.
    LG Riff
  • Chaito Bahamonde 11. Mai 2014, 8:46

    fantástica
  • Ushie Farkas 11. Mai 2014, 6:41

    Dir und Deinem Mann ALLES,ALLES POSITIVE!!!
    Liebe Grüße
  • Lichtspielereien 10. Mai 2014, 23:44

    Hallo Edel , danke für den Tipp und dieses eindrucksvolle Foto . Ich weiß nicht wie viele Leichen ich schon In der Roten Wand gesehen habe .r Traurig und leider lässt sich der Müll ja auch nicht entfernen
    Deinem Mann alles Gute und fahr mit ihm wenn es irgend geht
    Gruss
    Herbert
  • Heurisch Dieter 10. Mai 2014, 21:19

    Hallo Edel! Da fasst Du ja ein heißes Eisen an, ich werde mir die Sendung auf jeden Fall ansehen! VG Dieter
  • Irene und Nadine 10. Mai 2014, 21:09

    Schöne Aufnahme von dem Gerangel!
    LG Irene und Nadine
  • Tine Jensen 2 10. Mai 2014, 20:07

    Vielen Dank für den Tipp, das schaue ich mir auf jeden Fall an, nachdem ich vor gut einer Woche von diesem schönen Flecken Erde zurückgekommen bin. Euch wünsche ich alles Gute!
    LG Tine
  • Mal Ente 10. Mai 2014, 19:48

    ichwünsche Euch ganz viel Kraft und hoffentlich eine gute Zeit.
    Deine Doku ist sehr gut und augenöffnent!
    LG Gunnar
  • Sylvia Schulz 10. Mai 2014, 18:54

    diesen Termin versuche ich mir mal zu merken, es ist doch traurig, was wir der Natur antuen,
    Deinem Mann alles Gute, fahre mit ihm nach Helgoland, so hat er ein Ziel vor Augen
    LG Sylvia
  • picture-e GALLERY70 10. Mai 2014, 16:55

    Es prüfe wer sich ewig bindet. So schafft man haltbare Verbindungen. lach, wenngleich der Inhalt und der Grund dieses Fotos nicht zum lachen ist. Ich wünsche Dir und Deinem Mann trotz allem, ein charmantes Wochenend. picture-e GALLERY70
    http://portfolio.fotocommunity.de/picture-e
    ..........................................................................
  • Angelika El. 10. Mai 2014, 16:49


    Ja, das ist erschreckend und auch gleichzeitig so traurig, diese herrlichen Vögel in dieser Art Nest zu wissen. Ich hatte vor nicht all zu langer Zeit einen Plastik-teppich auf dem Meer gesehen - das war zwar sehr weit weg - aber auch ganz schlimm anzusehen!

    Dann drück ich die Daumen, dass es sehr, sehr schöne Tage auf Helgoland werden!!!! LG! a.


  • roland gruss 10. Mai 2014, 16:47

    ich wünsche deinen mann alles gute
    die sendung werde ich mir anschauen

    lg roland ;-)
  • Zarafa 10. Mai 2014, 15:44

    Danke für den Tip!
    ..und ich drück euch die Daumen das alles klappt LG DORIS
  • Willi W. 10. Mai 2014, 14:37

    Dann wünsche ich euch alles erdenklich gute und das es mit der Reise klappt. Die Info zu diesem sehr schönen, wenn auch traurigem Bild, ist sehr gut und der Termin ist notiert.
    LG Willi
  • dreamer 07 10. Mai 2014, 14:31

    eine sehr schöne Aufnahme die gleichzeitig auch die Probleme zeigt die wir der Umwelt antuen.Dir und deinem mann alles erdenklich Gute,ich drücke alle Daumen!
    LG willy
  • Jockel-Zwockel 10. Mai 2014, 14:20

    Wundervoll eingefangen,wenn auch nicht gerade schön das mit dem Abfall bzw Plastikmüll als Nester *schnief* auch nicht schön das es deinem Mann nicht schon besser geht :-( ich denke ganz dolle an Euch und wünsche Euch viel Kraft und das es Ihm hoffentlich bald besser ergeht!!

    VLG Jockel
  • Wolfgang (Wolf) 10. Mai 2014, 13:48

    Das hört sich nicht so gut an - aber Ich hoffe, dass es deinem Mann auf Helgoland besser geht. Ich drücke die Daumen ! lg wolf
  • Sigrid E 10. Mai 2014, 13:36

    Eine ausgezeichnete Dokumention, nur leider aus traurigem Anlass. Die Sendung hab ich mir vorgemerkt. Deinem Mann wünsche ich alles Gute und dir natürlich auch.
    LG
    Sigrid
  • Elfriede de Leeuw 10. Mai 2014, 13:36

    Liebe Edel,herzl.Glückwunsch.....dass der NDR an Dich herangetreten ist.Wenn ich es schaffe,sehe ich mir die Sendung an.
    Dein Foto ist echt Spitze....und die armen Tiere leben gefährlich...;((

    Vlg.und ein schönes We,u.alles Gute für Deinen Mann
    wünscht Dir Elfriede

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Vögel
Klicks 469
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 70-300mm f/4-5.6 IS USM
Blende 14
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 300.0 mm
ISO 640