Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
317 2

Andreas PETER


Free Mitglied, Kempten im Allgäu

Plasma

Die heutige Aufnahme von Peter Kaul in der FC hat mich inspiriert und so habe ich dieses Thema aufgegriffen und auch etwas mit einer Plasmalampe und meiner CASIO QV-3000EX, plus Stativ, experimentiert. Die relativ lange Belichtungszeit läßt die dünnen „Stromfäden“ zu leuchtenden Schleiern werden. Hier das Ergebnis mit folgenden Bilddaten des Originalfotos:

File size: 1,037 kbyte; Resolution: 2048 x 1536 pixels; Quality: Normal; Recording mode: Single shutter; AE: Shutter priority AE; Light metering: Center; Shutter speed: 1/2.5sec; Aperture stop: F2; Exposure comp.: 0.00EV; Flash mode: Off; Sharpness: Hard; Saturation: High; Contrast: High; White balance: Auto; Digital zoom: Off; Date: 09.12.2001 5:58pm; Model: QV-3000EX.

Kommentare 2

  • Günter Ludewigs 17. Dezember 2001, 17:17

    Unwirklich - schön - fantastisch.
    Da ich keine Plasmalampe kenne, enthalte ich mich der Stimme, ob ein anderer Kamerastandpunkt besser gewesen wäre.
    Gruß Günter
  • Andreas Hammerl 11. Dezember 2001, 16:06

    Absolut irre!
    Aber wäre es nicht besser so etwas
    von oben abzulichten, damit man die
    Zuleitung nicht sieht?
    Grüße
    ANDI

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz