Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.503 33

Bernd Keßeler


Basic Mitglied, Kirchseeon

Place du Tertre

Künstler auf dem Place du Tertre Im Herzen des Stadtteils Montmartre / Paris am 29.12.2005

Kommentare 33

  • Bernd Keßeler 25. Januar 2006, 15:16

    Danke an alle, die hier offen gestimmt und sich somit die Zeit genommen haben, sich mit meinem Foto zu beschäftigen. Ich habe einiges aus diesen Anmerkungen lernen können - Dinge, die ich selber so gar nicht gesehen habe. Ich hoffe, sie bei ähnlichen Motiven künftig zu berücksichtigen :-)

    Viele Grüße
    Bernd
  • Rudolf H. 24. Januar 2006, 18:22

    PRO
  • Ute Allendoerfer 24. Januar 2006, 18:22

    *
  • Eva Thomayer 24. Januar 2006, 18:22

    contra - Bildaufbau überzeugt mich nicht! re. der Baum stört! Zudem finde ich es zu "unruhig"! Gruß Eva
  • Loje 24. Januar 2006, 18:22

    besonders ist es nicht - weder besonders gut noch besonders schlecht. aber galerie? no.
  • Hansjörg Ulf Schneider 24. Januar 2006, 18:22

    Schließe mich auch hier, der Auffassung von Vera Böhm an. Das Bild polarisiert hier augenscheinlich - wohl wegen der Selbstvorschlagdiskussion. an diesem Bild begeistert mich Bildschärfe und Farbstimmung. Aber für ein herausragend gutes Bild werden nach meinem Geschmack zu viele Flächen angeschnitten. Weniger wäre hier mehr gewesen. Vielleicht hätte ich dafür skrupellos die Möglichkeiten der EBV genutzt. SKIP.
  • Michael Kunz 24. Januar 2006, 18:22

    Zu viel und zuwenig Struktur zu sehen. Nicht mein Ding
  • Stefan Schönbaumsfeld 24. Januar 2006, 18:22

    Nur weil oben rechts im Bild Galerie steht, muss es nicht in selbige.
    Ich sehe hier nichts außergewöhnliches.
    Gleichwohl unterstütze ich die Ausführungen im Profil des Fotografen.
    -
  • Vera Böhm 24. Januar 2006, 18:22

    Vielen Dank an Peter Schütte für den Hinweis auf Bernds Fotografenprofil. Bernd hat sich dort intensiv mit dem Leben und den Geschehnissen in der FC beschäftigt, und seine Meinung niedergeschrieben. Die meisten Ausführungen decken sich mit meinen Erfahrungen, und ich würde sie bei einer Reform der FC auch unterschreiben.

    Für die große Mühe, die sich Bernd dabei gegeben hat, ein dickes PRO!!!
  • Thomas Solecki² 24. Januar 2006, 18:22

    matschige tonwerte. tiefenschärfe zu krass.
    kein dialog im bild, eine straßenszene abfotografiert.
    sorry.

    contra
  • Hilke von Kienle 24. Januar 2006, 18:22

    pro
  • C. Breisacher 24. Januar 2006, 18:22

    Das Foto paßt so gar nicht so zu den superscharfen und hochglänzenden Galeriebildern.
    Aber die Stimmung finde kommt wunderbar rüber, die dezente Bearbeitung gefällt mir ausserordentlich und gerade deswegen: Pro
  • Jens Moeller 24. Januar 2006, 18:22

    -
  • Bernd Keßeler 24. Januar 2006, 18:22

    @Peter: das finde ich außerordentlich fein und couragiert, eine solche Meinungsänderung so offen und deutlich zum Ausdruck zu bringen. Das freut mich sehr!

    Ich möchte aber trotzdem an dieser Stelle betonen, dass es da eigentlich gar nichts zu entschuldigen gibt. Jeder kann und soll doch auch seine eigene Meinung haben - ich erwarte von niemandem, dass er meine teilt.

    Ich versuche diese lediglich sachlich darzulegen und zu begründen und wenn dies dann den einen oder anderen überzeugt, freut mich das. Wenn jemand aber eine andere Ansicht hat und diese auch begründen kann dann akzeptiere ich das genauso, wie ich mir lediglich wünsche, dass man auch meine Meinung gelten lässt (denn ich mache mir immerhin auch die Mühe, diese ebenfalls zu begründen).

    Wer mich daher richtig versteht, der weiß sehr schnell, dass es mir ziemlich einerlei ist, ob dieses Bild hier in die Galerie kommt oder nicht (wenngleich: nomen est omen - schließlich steht ja schon "Galerie" im Bild... - war 'n Witz ;-))

    Nein, alleine, was bislang hier an Anmerkungen geschrieben wurde rechtfertigt meine Beweggründe und ist genau das, weshalb ich das tue: ich habe daraus schon wieder einiges mitnehmen können und dafür bedanke ich mich bei allen, die sich die Mühe gemacht haben und ein paar konstruktive Gedanken zu dem Foto hinterlassen haben.

    That's it - nicht mehr und nicht weniger...

    Viele Grüße
    Bernd
  • Guido lighthunter 24. Januar 2006, 18:22

    -

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.503
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz