Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Frank Friedrichs


Free Mitglied, Ostwestfalen-Lippe

Place du Molard, Geneva

Auf dem Foto ist der Turm aus dem Jahr 1591 auf dem Platz Molard in Genf zu sehen, welcher den übrig gebliebenen Teil eines Arkadenhauses darstellt. Die zufällig angeordneten leuchtenden Steine auf dem Plaster von 1857 verdichten sich hin zum See. Die Leuchtsteine erinnern durch ihre Reflektion an das Wasser und werden zur Metapher des Ortes und seiner Geschichte. Auf den Leuchtsteine können Besucher des Platzes Grussworte wie "bonjour", "bonne nuit" und "bienvenue" - in den sechs offiziellen Sprachen der UNO lesen. Dies soll an den täglichen Austausch auf dem Platz erinnern.

Auf meiner Homepage http://friedrichs.eu sind meine Bilder auch hochauflösend zu sehen.

Kommentare 1

  • Helene-Steffi 21. Januar 2011, 17:50

    ich hätte den Platz fast nicht wiedererkannt , so leer ist er hier. für mich eine sehr schöne Erinnerung. Ein sehr schönes Foto präsentierst Du da.
    lg Steffi

Informationen

Sektion
Klicks 838
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv 240
Blende 8
Belichtungszeit 20
Brennweite 17.0 mm
ISO ---