Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Freimut Riemer


Free Mitglied, Zürich

Pisa... ?

... Küssaberg-Rheinheim (D)

Kommentare 6

  • Freimut Riemer 10. Januar 2003, 13:15

    @Kurt
    Danke für deine Unterstützung. Mir schwillt ja echt die Hobbyfotografenbrust das es mir beim 1. Mal, wenn auch fürchterlich schräg, gelungen ist.
    Gruss Freimut
  • Kurt Salzmann 9. Januar 2003, 17:44

    Ich kann da Freimut nur zustimmen. die Kriche ist kaum auf ein Bild zu bekommen. Ich habe es gleich gelassen... nach 20 Versuchen ;-) Und habe dafür den Michael fotografiert. (http://members.fortunecity.de/csv/amrhein/102.html)
    vg ks
  • Freimut Riemer 7. Januar 2003, 22:34

    @Silvia
    O.K.; nächstesmal besser! Versprochen.

    @Alexander
    Das ist die Gemein(d)ekirche von Stürzlinien!!

    @Holger
    Ich mag diese Schräglage, bedingt als Stilmittel, wenn es sich denn ergibt. In diesem Fall jedoch war es baulich nicht anders hin zu bekommen.

    Ich danke für Eure Kommentare
    Gruss Freimut
  • Holger Wirth 7. Januar 2003, 21:14

    Der Titel ist hoffentlich keine Anspielung auf den gleichnamigen Test :-)
    Anders als bei deinem Geisterhaus, wo die Verzerrung ein super Stilmittel ist, leuchtet mir bei diesem Bild die Schräglage nicht ein, außer sie ist technisch bedingt und damit ungewollt und quasi posthum für gut befunden worden.
    Gruß Holger
  • Alexander Nikolaus Nimbsch 7. Januar 2003, 21:06

    Ist das nicht die Gemeindekirche von Stürzlinien?
    Gruß
    A.N.
  • Silvia Umiker 7. Januar 2003, 20:50

    Hallo Freimut
    ein toller versuch, hätte rechts vielleicht weniger Himmel gelassen, aber ist so schon sehr dominierend.
    Silvia