Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette Köhler


Free Mitglied, Hildesheim

Pisa

Das Baugerüst am Fuße des Turmes, zwang mich zu einer "etwas anderen" Sichtweise
Canon EOS1000, 28-200Zoom

Kommentare 8

  • FABRIZIO FABBRI 29. Juli 2008, 10:54

    Very Good !!!
    f.f.
  • Klaus-DU Becker 12. Juli 2004, 22:16

    Ich finde den Kontrast zwischen dem streng geometrischen Turm und den runden Körpern Klasse. Vielleicht könnte man noch ein wenig den Himmel "beruhigen" er wirkt "griselig", hat schon fast selbst Struktur obwohl keine Wolken da sind. Das ist vermutlich nur eine Frage des scannens und der Bearbeitung. Ich nehme an im Abzug ist er "glatt"?

    LG, Klaus
  • Thomas Pesl 4. September 2001, 17:03

    Mich stört da ganz gewaltig, daß die Statue aus dem Bild schaut. Irgenwie kommt da keine Harmonie ins Bild. Es ist wie wenn man zwei Hochformataufnahmen zusammenstückelt, die zufällig den gleichen Hintergrund haben, aber nichts miteinander zutun haben.

    Bei solchen Nah-Fernmotiven können / sollen sich die Einzelteile ruhig überschneiden, das trägt zur Bildwirkung bei. Wenn sie neben einander stehen, fehlt der Bezug.

    Thomas
  • Thomas Cerncic 2. September 2001, 15:49

    @ Annette: Ahaaa! Ich verstehe deinen Gedanken, ein Bild sollte einen Blickfang aufweisen. Eben nur einen. Hab ich noch gar nicht erwähnt: Die Farben sind sehr schön.
    Servus, Thomas
  • Annette Köhler 2. September 2001, 10:25

    @ Thomas u. Karlheinz.
    Mal ehrlich, den Turm kennt doch jeder, aber man muß schon dagewesen sein, um auch die Engel zu kennen.
    Ist das nicht ein "aha" wert?
  • Karlheinz Klaus 2. September 2001, 9:35

    Auch ich war diese Jahr dort und das Baugerüst ist wirklich störend.
    Aber was wolltest du hier hervorheben ? Den Turm oder die Statue ? Beides ist für meinen Geschmack zu dominierend auf diesem Foto. Das ist nur meine Meinung.
    Aber ansonnsten Stimmen die Farben und die Belichtung ist ebenfalls ok.
    Bevor ich es vergesse : Willkommen in der FC. Ich hoffe wir sehen noch mehr von dir.
  • Stefan Hackebeil 1. September 2001, 11:30

    Also ich könnte wetten, stürzende Linien helfen da noch bischen nach - hat jemand mal'n Winkelmesser? ;)

    --
    axt
  • Thomas Cerncic 1. September 2001, 9:03

    Gut finde ich den neuen, anderen Aufnahmestandpunkt.
    Allerdings ist es schwer auszumachen, welches der beiden Motive den Blickpunkt darstellt.
    Herzlich Willkommen bei der FC,
    Thomas