Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Prastine


Free Mitglied, Graz

Pirates of the Caribbean

Ich hab das Bild vom Cover von Fluch der Karibik abgemalt. Hoffe, es gefällt euch, auch wenn die Ausarbeitung mit dem Pinsel ein wenig schlampig ist.

Kommentare 13

  • Lotta-Yvette 18. März 2010, 11:05

    So etwas finde ich toll. Sieht beinah stellenweise ein bisschen aus wie Öl. Und schlampig keineswegs :-)
    LG Lotta
  • Christel M. 23. Februar 2010, 23:30

    Ich finde Dein Bild klasse!
    LG Christel
  • Nobby aus Reinbek 2. Februar 2010, 12:57

    Hallo Christine,
    kann mir gut vorstellen, dass es damals so war.
    Lg Nobby
  • Norbert Bendig 6. Dezember 2009, 5:46

    Das ist sehr ausdrucksstark.

    Herzliche Grüße
    Norbert
  • Corinna Fischer 20. November 2009, 19:21

    Wow...gefällt mir sehr gut!! Malerei finde ich einfach nur faszinierend! Kompliment!
    LG Corinna
  • Berta Völker 13. November 2009, 18:45

    Finde nichts Schlampiges an deinem Bild. Ist super gelungen.
  • Heidi Bollich 9. November 2009, 22:50

    Ganz stark, gefällt mir sehr gut.
    LG Heidi
  • Tamara Bieber 4. November 2009, 14:01

    gefällt mir gut, bin übrigens ein Fan von Bob Ross. Ist zwar was völlig anderes, aber ich sehe ihm in seinen Vorträgen zu gerne zu.
  • bayerlein ute 2. November 2009, 22:22

    kennst du von johannes hegen die digadagshefte? diese arbeit erinnert mich daran. hast du großartig gemacht!glg ute
  • Ramon Aranjuez 2. November 2009, 20:01

    Excellent artwork
  • decay 23. Oktober 2009, 13:04

    thats nice... +++

    grettings
  • Prastine 12. Oktober 2009, 10:47

    Danke. Ich bin gerade auf dem Weg aus meinem Hobby mehr zu machen. Konstruktive Kritik ist mir sehr recht.
  • Thomas. Weber. 10. Oktober 2009, 16:41

    Das wirkt auf mich recht lebendig von den Farben und dem Pinselschwung her.
    Ich glaub, "schlampig" ist in der Malerei kein üblicher Begriff - dort heißt es eben "expressionistisch". ;-)
    Und gerade diese Dynamik und Spontaneität verleiht doch einem Bild die richtige Würze und letztendlich einen persönlichen Stil.