Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

Pinselschwinger

Hätte ich dieser Krabbe etwas Farbe gegeben und eine Leinwand hingehalten, dann wären jetzt sicher ein paar Farbkleckse auf der weissen Fläche :o) Quadrat aus Hochformat.

Soft Coral Porcelain Crab, Weichkorallen Porzellankrebs (Lissoporcellana nakasonei)
Divesite: Dauin, Dumaguete (Negros Oriental/Philippines) Januar 2013

white eyes
white eyes
scubaluna



Kommentare 20

  • raimund paris 5. Juli 2013, 21:52

    Wow, als wenn sie als Model sich für dich
    präsentiert, die sitzt hier ja perfekt
    und sie sind ohne Farbe unter Wasser so schwer zu entdecken.
    Ich finde die Aufnahme einfach nur klasse,

    viele Grüße, Raimund
  • Ralf Merfert 5. Juli 2013, 9:51

    Gut erwischt den Kleinen ;-)

    Ich denke nur Taucher können nachvollziehen wie winzig die Kleinen Kerlchen sind .

    Gruß Ralf
  • Christa 747 NMI 4. Juli 2013, 20:23

    Die Pinselchen sind der Knaller, eigentlich die ganze Krabbe. Ich finde es ist ein tolles Foto
    Lieber Gruss Christa
  • Peter Bublitz 4. Juli 2013, 8:32

    Fein gesehen und umgesetzt, ich könnte mir das Licht auch gut von oben vorstellen aber das ist Geschmacksache......feines Makro.

    Grüsse aus Lauf
    Peter
  • Fabio M. 3. Juli 2013, 22:14

    Wahnsinn, so einen hab ich noch nie gesehen. Wie findet man solche Zeitgenossen? Der muss ja winzig gewesen sein. Mir gefällt es sehr gut - mal was anderes.

    Gruß

    Fabio
  • snapshot21 3. Juli 2013, 22:03

    Schönes Format mit einer eindrucksvollen Nähe zum Krebs und das mit dem Nachschärfen in PS ist wirklich schnell gemacht und bringt eine sehr gute Verbesserung.
    Tolles Foto!
    LG Christiane
  • scubaluna 3. Juli 2013, 21:15

    @all: Wollte schon ein bisschen motzen wegen Schärfe und so......und siehe da, jetzt gibt es sogar noch eine Lösung dafür. Merci Armin :o)
  • Armin Trutnau 3. Juli 2013, 21:09

    Farben und Formen stimmen, das mit der Schärfe um den Augen ist eigentlich schnell zu korrigieren, alle nötigen Bildinformationen sind vorhanden, hab es eben mit PS probiert. Viele Grüße, Armin
  • Nina7000 3. Juli 2013, 19:53

    Deine Krabbe hat eine gute Präsenz.. Die diagonale Anordnung des Korallenastes und die sehr interessanten Details desselbigen gefallen mir sehr gut und die Fächer hast Du wirklich perfekt hinbekommen. Hinsichtlich der Schärfe ist bereits alles gesagt. Dennoch eine sehr schöne Aufnahme, die ich mir wirklich gerne anschaue.
    LG Nina
  • Roland Sax 3. Juli 2013, 19:25

    Schön erwischt mit seinen Fächern. Ich kann mich einfach nicht recht mit der Vogelperspektive anfreunden, selbst wenn dabei der Rücken und dessen Musterung gut zur Geltung kommen. dazu eine fast mittige Platzierung des Subjekts... Der Hintergrund ist dafür umso Spannender und macht hier vieles wieder gut.
    lg roli
  • Reinhard Arndt 3. Juli 2013, 18:00

    Tolles Motiv in schönem Aufbau. Der schon angsprochene Mangel an Schärfe führt allerdings (bei mir) zur Abwertung.
    LG
    Reinhard
  • tbanny 3. Juli 2013, 16:07

    So eine hatte ich auch vor der Linse! Unglücklicherweise konnte ich sie nicht überzeugen, still zu halten. Sie wand sich ständig von mir ab, und krabbelte sogar auf die gegenüberliegende Seite des Korallenastes. Bzgl. der Schärfe bin ich mir auch nicht 100% im Klaren, ob diese tatsächlich auf den Augen, oder nicht doch auf den vorderen Fächern liegt?! Trotzdem eine sehenswerte Aufnahme, die man erst einmal so hinbekommen muss!

    VG aus Braunschweig
    Thomas
  • rschaefer 3. Juli 2013, 15:22

    Wieder mal fantastisch!
    Finde Aufbau und Schnitt auch echt gelungen und das Tierchen sieht wirklich spannend aus.
    LG Rebecca
  • Bianca Dunkel 3. Juli 2013, 14:39

    Hallo Reto, super gesehen, hatte ich selber noch nicht, aber bei der Schärfe muss ich Sven recht geben, obwohl man die Fächer erkennen kann. "White Eyes" fand ich besser. Wünsche dir dann noch eine schöne Woche, vg. Bianca & Michael
  • Andrea Potratz 3. Juli 2013, 12:48

    Wow, das sieht ja echt klasse aus.
    Wäre sicher ein tolle Gemälde geworden, grins.
    LG Andrea

Informationen

Sektion
Ordner UW Philippinen
Klicks 735
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 50mm Lens
Blende 13
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 100.0 mm
ISO 200