Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
369 2

Karola Lindenberg


Free Mitglied, Kastellaun

Pilze

Ein sonniges Plätzchen und ein bißchen feuchtes Moos - da kann man gut wachsen, wenn man ein Pilz ist.

Kommentare 2

  • Frank Moser 3. Juni 2005, 20:10

    Im Wesentlichen muß ich Beat zustimmen - was er kritisiert, hätte ich auch angesprochen.
    Einen Punkt möchte ich noch nennen: die unscharfen Grashalme ganz unten halb-links und halb rechts oder fast Mitte unten - solche unscharfen Stellen stören und lenken auch ab. Ebenso der kurze Ast, der am linken Rand ins Bild ragt.
    Trotzdem finde ich, daß Du hier - trotz des harten Lichtes - eine schöne Stimmung festgehalten hast. Die beschiene Gruppe und die schön beleuchteten lange Gräser stehen sehr gut vor dem dunklen Hintergrund.
    Schau Dich hier in der Sektion um, dann weißt Du, was Beat meint - falls Du an Pilzen auch weiterhin interessiert bist!
    Gruß Frank.
  • Beat Bütikofer 3. Juni 2005, 19:40

    Ein schöne und als Motiv lohnenswerte Pilzgruppe hast du hier gefunden. Der Grasbüschel hinter der Gruppe belebt die Szenerie macht eine gute Trennung zum Hintergrund. Auf den Pilzen fehlt ein wenig Schärfe, ist allerdings durch das direkte Sonnenlicht nicht abschliessend zu beurteilen. Durch dieses harte Licht wirken die Farben ziemlich flau und der ganze Vordergrund ist etwas zu hell. Der Schatten direkt vor den Pilzen könnte von dir sein. Pilze lassen sich immer besser bei weichem Licht (bedeckter Himmel, Morgens oder Abends) fotografieren. Ich wäre hier auch noch etwas näher gegangen. Ich hoffe, Du kannst meine konstruktiv gemeinte Kritik vertragen und versuchst dich weiter an solchen Motiven und stellst die Ergebnisse hier wieder vor. Wünsche dir gut Licht und ein schönes Wochenende.
    Gruss Beat