Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dani Miami


Free Mitglied, Trin Mulin

Pilze

... und hier noch ein weiteres Pilze-Bild von meinem Ausflug.

Hab hier den Fokus mehr auf den Grossen Pilz gesetzt. Was denkt ihr, welches kommt besser?

Wie findet ihr die Vignettierung?

Kommentare 4

  • ChristianNenno 16. Oktober 2013, 17:17

    Sehe ich ähnlich wie die beiden Herren vor mir und das obwohl mir die tiefere Position und der Schärfeverlauf mehr zusagt. Somit sind beide Fotos für mich nicht optimal. Ich hätte eigentlich am liebsten dieses Bild hier ohne Fehler. Das heißt es darf nichts hereinragen oder ablenken. Es ist also, wenn du noch mal ein solches Foto angehst, ein wenig Gärtnerarbeit notwendig. Für diesen Zweck hilft es immer ein kleine Schere oder ein Messer dabei zu haben, gegebenfalls auch eine Pinzette.

    lgChris
  • O.K.50 16. Oktober 2013, 8:45

    Ich bin da nahe bei Arno F, gehe aber noch ein Stückchen weiter: Für mich ist das Bild eher ein 08/15 Knips.
    Von geplantem Bildaufbau kann ich nicht viel erkennen und die Motivauswahl ist einfach zu überladen. Dazu der halbe Pilz links, der (wohl auch Pilz) helle Fleck oben am Rand und Gras, Kräuter, etc. das man wenigstens hätte soweit es vertrocknet ist aus dem Fokus entfernen sollen.

    Für mich ist das Bild also unentschlossen und nachlässig ausgeführt und geplant.

    VG
  • Arno F 16. Oktober 2013, 6:28

    Das andere Foto gefällt mir weit besser, der große Pilz steht auch dort im Fokus, nur eleganter.
    Dies hier ist der übliche unausweichliche Zwangsfokus, find ich nicht interessant.
  • EWi sLichtbild 15. Oktober 2013, 23:44

    Gegenüber dem Foto „Ein Pilzlein steht im Walde“ wirkt dieses Foto „Pilze“ durch den weicheren Hintergrund, der offenen Blende f 2,8 zu verdanken, ruhiger und ansprechender. Auch der Fokus auf einen Pilz wirkt sich positiv aus. Bei diesem Aufnahmewinkel stören jedoch die beiden Pilze im Hintergrund oben rechts. Sie lenken von dem großen Pilz ab.
    Gruß EWi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 865
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 100.0 mm
ISO 100