Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Pilz frisst Pilz - Stäubende Zwitterling (Asterophora lycoperdoides)

Pilz frisst Pilz - Stäubende Zwitterling (Asterophora lycoperdoides)

251 17

kgb51


Pro Mitglied, Siegen

Pilz frisst Pilz - Stäubende Zwitterling (Asterophora lycoperdoides)

Zum ersten Mal von mir entdeckt. Was nicht heißt, dass ich sie vorher nicht schon mal gesehen aber nicht wahrgenommen habe.

Kommentare 17

  • herzmitbrille 30. September 2014, 13:10

    Auch wunderschön. L.G. von Elke
  • Max Lehmann 28. September 2014, 15:07

    Herrlich, wie du deine Beobachtungen präsentierst.
    Super Schärfe in den Aufnahmen.
    LG Max
  • Macro-Stefan 25. September 2014, 21:27

    Beängstigender Vielfraß,sehr gut gezeigt.VG Stefan
  • Eva Winter 24. September 2014, 21:36

    Das sieht ja richtig beängstigend aus - so was habe ich noch nie gesehen.
    LG Eva
  • Momente HH 24. September 2014, 20:39

    eine sehr eindrucksvolle aufnahme +++
    lg gine
  • cassilda 24. September 2014, 19:24

    Ein toller Fund,sehr schön Festgehalten.Lg
  • IngoR 24. September 2014, 18:39

    Interessanter Fund von dir - gut fotographiert.
    Und ich habe wieder was dazu gelernt, denn den Pilz kannte ich bisher noch nicht.

    Viele Grüße, Ingo
  • Mary.D. 24. September 2014, 18:33

    Das sieht ja schon fast gruselig aus...ein tolle Entdeckung,klasse von dir festgehalten.
    LG Mary
  • Gruber Fred 24. September 2014, 15:41

    Bei uns werden sie auch Schmarotzer genannt und befallen hauptsächlich Täublinge.
    Ein Toller Fund und sehr schön abgelichtet.
    LG Fred
  • S. Trabe 24. September 2014, 15:09

    Was du so alles siehst - wieder mal sehr interessant.

    LG
    Sabine
  • Clemens Kuytz 24. September 2014, 12:22

    Interessant was es in der Natur so alles zu sehen gibt,der "Tod" des Anderen ist die Lebensgrundlage für den Neuen.
    lg clem
  • Maria J. 24. September 2014, 11:30

    Ein tolles Motiv!
    Glückwunsch zur Wahrnehmung .. ,-)
    Aber wer frißt hier wen?!
    Fast sieht es so aus, als hätte der große Alte
    die Kleinen in seiner Gewalt .. ;-)
    Herrlich!
    LG Maria
  • Jü Bader 24. September 2014, 11:09

    Eindrucksvolle Naturdoku!
    lg jürgen
  • sARTorio anna-dora 24. September 2014, 10:49

    Ja, das ist das Leben! Das Alte verschwindet und das Neue kommt. Es muss scheinbar so sein…
    Liebe Grüsse Anna-Dora
  • esfit 24. September 2014, 10:03

    Dass es auch unter Pflanzen Kannibalen gibt, ist ja schon erstaunlich, deinem Bild nach zu schließen, ist es aber tatsächlich so.
    Wie die Natur eben ist, fressen und gefressen werden - daraus entsteht ja auch Leben.
    Eine schöne und für mich sehr ungewöhnliche Naturdokumentation zeigst du hier.
    LG Edith

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 251
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1
Objektiv OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 60.0 mm
ISO 1000

Gelobt von